10.02.06 12:58 Uhr
 132
 

Stuttgart: Kleinlaster-Dieb rammte bei Flucht vor der Polizei ein Dutzend Autos

Nach dem Diebstahl eines Kleintransporters lieferte sich ein 21-Jähriger ein dreistes Rennen auf der Flucht vor der Polizei. Die Bilanz der nächtlichen Jagd durch Stuttgart endete mit zwölf gerammten PKW und drei verletzten Beamten.

Der junge Mann hatte den Kleinlaster gegen Mitternacht gestohlen und raste auf der Flucht durch einige Wohngebiete. Schließlich konnte die Polizei der Schadenstour in einem benachbarten Stadtteil ein Ende machen und den Dieb festnehmen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Stuttgart, Flucht, Dieb, Klein, Fluch
Quelle: www.abendzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.02.2006 00:12 Uhr von HouseMouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
festnahme vor meinem haus: das war vielleicht aufregend... ich bin durch lautes krachen wachgeworden und dachte, dass was wegen dem sturm rumfliegt. als es immer wieder schepperte habe ich mal rausgeschaut und die dramatische festnahme miterlebt. richtiger großeinsatz im beschaulichen stadteil :o)

der hat echt einfach die parkenden autos gerammt. wie in einem tv-krimi

ausführlicher bericht siehe hier:

http://www.stuttgarter-zeitung.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?