09.02.06 18:30 Uhr
 277
 

Nordrhein-Westfalen: Kormorane sollen abgeschossen werden

Bereits gestern hat Eckhard Uhlenberg (CDU), Landwirtschaftminister in Nordrhein-Westfalen, mitgeteilt, dass er dafür ist, dass die Kormoranpopulation in NRW dezimiert wird.

Der Minister will eine derartige Verordnung im Umweltausschuss des NRW-Landtages einbringen.

Vor 15 Jahren waren Kormorane, auch Seeraben genannt, in diesem Bundesland selten. Zurzeit gibt es rund 900 Brutpaare, während in der zweiten Jahreshälfte etwa 8.000 dieser Vögel hier eine Rast einlegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Kormoran
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 19:43 Uhr von der glaube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kormoran: Sorry kleine Berichtigung im Dezember 05 sind in
NRW 6700 Kormorane Gezählt worden.
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:10 Uhr von der glaube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kormoran: 1 Kormoran frist 400 bis 500gr Fisch Pro Tag ganz
ganz nach unten geschätzt in Bayern wurden welche Geschossen die 75 cm Hechte im Bauch hatten, solch ein Fisch wiegt um die 1.5 bis 2kg.
Bei 6700 macht das 3350 kg pro Tag.Man nehme den Billigsten Fisch den Vereine einsetzen (Rotaugen) ca 3,10 € pro Kilo macht 10,385,00 €
pro Tag die die Angelvereine und Teichwirtschaften
nur in NRW verfüttern.Ich bin nicht fürs Ausrotten
aber man sollte sie auf ein vernünftiges Maß Reduzieren.Man siehe den Fischreiher Frist 3mal
so viel wie der Kormoran ist aber nicht so stark vertreten was den Fischbestand nicht schadet.
Kommentar ansehen
09.02.2006 23:15 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Petri geil auf Fisch. Die Lobbyisten und der Angler paaren sich mit
den Jägern um ihr Hobby auszuleben- DAS TÖTEN !!!
Kommentar ansehen
10.02.2006 19:13 Uhr von der glaube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Töten: Jau darauf habe ich gewartet das sich wieder einer
meldet der keine Ahnung hat und müll von sich gibt.
Bevor man Komentare abgibt sollte man sich über das Thema informieren.Es gibt genug Dumme auf dieser Welt die dafür gesorgt haben das so manche
Tierart ausgestorben ist weil man der Meinung war
das sich eine art ungestört vermehren muß die keine natürlichen Feinde hat. Die wahren Ausrotter sind die die alles tot Schützen.
Kommentar ansehen
10.02.2006 19:39 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der glaube: @Es gibt genug Dumme auf dieser Welt die dafür gesorgt haben das so manche
Tierart ausgestorben ist weil man der Meinung war
das sich eine art ungestört vermehren muß die keine natürlichen Feinde hat.

Ach und welche Tierart war so dumm?
Welche Tierart hat denn dafür gesorgt das manche Tierarten keine nätürlichen Feinde mehr haben?

@1 Kormoran frist 400 bis 500gr Fisch Pro Tag ganz
ganz nach unten geschätzt in Bayern wurden welche Geschossen die 75 cm Hechte im Bauch hatten, solch ein Fisch wiegt um die 1.5 bis 2kg.

Ein Hecht dieser Grösse wiegt ca10kg
Der Hecht Männchen bis 1m Weibchen bis 1,5 m.
Gewicht bis max 35kg.
Da er über 45cm gross war, hätte der Kormoran, wenn er gekonnt hätte den Fisch auch fangen dürfen.
Ausser es war zwischen dem 15-30 April.
Da ist Schonzeit.*g*
Ach ich vergass.
Der Kormoran hatte keinen Angelschein.
Kommentar ansehen
10.02.2006 20:30 Uhr von der glaube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man zeige mir: du nix ahnung zeige mir den hecht 75 cm 10kg
lol wieder so einer der glaubt jede kuh is lila
Kommentar ansehen
10.02.2006 21:16 Uhr von der glaube
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch ein hinweis: mein nick ich glaube kommt von was ich sehe.
Kommentar ansehen
11.02.2006 15:06 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der glaube: Jungchen wenn du Leute verarschen willst mach das in der Schule.
2003 Hecht weiblich 87,4cm 14683g.
jetzt hast du nähmlich Pech das ich direkt bei den Rheinauen wohne und Kormorane oft zu sehen bekomme.
Die sind überrigens auch gerne im Duisburger Zoo wenn da Fütterungszeit ist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?