09.02.06 18:09 Uhr
 9.903
 

"Dieter - der Film" - TV-Sender RTL findet Konkurrenz-Film zu "Wetten, dass..."

Bereits zweimal hat der Sender RTL sein Programm am 4. März geändert, um sich gegen die starke Konkurrenz wie "Wetten, dass ..." wehren zu können. Nun wurde mit "Dieter - der Film" ein würdiger Konkurrenz-Film zur ZDF-Show gefunden.

Der Zeichentrick-Film über Musik-Produzenten Dieter Bohlen sollte eigentlich im Kino erscheinen. Auf RTL sollte "Die Braut, die sich nicht traut" bzw. "Fletchers Visionen" ausgestrahlt werden, nun entschied man sich allerdings dagegen.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Film, RTL, Konkurrenz, Sender, Wette
Quelle: www.medienhandbuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 17:45 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich werd ganz bestimmt mal reinschalten und mir "Dieter - der Film" anschauen. Aber dann werd ich wohl wieder zu ZDF umschalten ;)
Kommentar ansehen
09.02.2006 18:13 Uhr von magusxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oje: da schau ich mir lieber "wetten dass.." an bevor ich mir diesen Grunz über Bohlen an tue
Kommentar ansehen
09.02.2006 19:40 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie nicht im Kino??? Das wird schon seinen Grund haben, das den ... dort
keiner haben will. Hat sich wohl kein Kinobetreiber
gefunden, der das zeigen will. Mich wunderts nicht!
Kommentar ansehen
09.02.2006 19:47 Uhr von cHa0t1c
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: damit bewirken sie nur dass noch mehr leute wetten dass anschauen XD
Kommentar ansehen
09.02.2006 19:50 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... was für eine Alternative ! ein Sendeformat aus dem Spätkarbon der deutschen Fernsehgeschichte kämpft gegen einen Zeichentrickfilm
über einen Produzenten aus dem Mutantenstar-
Rekrutierungsbüro ...

... kann mir bitte jemand eine Spritze geben ???

*um deutschland wein*

:o(
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:23 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten dass: RTL damit auch baden geht?

mfg
MidB
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:32 Uhr von Giep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arme TV-Welt: Nun wurde mit "Dieter - der Film" ein würdiger Konkurrenz-Film zur ZDF-Show gefunden.

Haben die nichts würdigeres???
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:48 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Tiefpunkt! Für mich persönlich ist das der absolute Tiefpunkt fürs deutsche TV und der endgültige Grund RTL zu boykottieren. Ich errtrage Dieter Bohlen nichtmal 2min am Stück. Dieter Bohlen ist der Beweis das etwas an unserer Gesellschaft ganz schief läuft!
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:53 Uhr von nurmalso84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
samstag abend fernsehen?! is schon traurig wenn man überhaupt am WOCHENENDE!!! ABENDS!!!! ZU HAUSE SITZT!!!!!!!

leutz geht party machen ihr habt nur ein leben!!
Kommentar ansehen
09.02.2006 21:16 Uhr von Uli Radtke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wetten dass das von rtl ein gut durchdachter schritt ist?

seit jahren ist es doch so, dass alle sender ein alternativ-programm bringen, wenn im zdf "wetten dass" läuft

die bringen da mit absicht keine sendungen mit großer erfolgssaussicht, weil genau diese sendungen meistens teuer sind, und nicht gegen wetten dass verpulvert werden sollen

selbst dsds ist rtl dafür zu schade! ..sat1 hat zb vorn paar jahren immer an den wetten-dass-samstagen n star-trek-film gebracht (wohl weil trekkies ziemlich treue fans sind, und ausser trekkies kaum andere leute star trek filme gucken, auch wenn sie an nem anderen tag ausgestrahlt werden würden)

..und ähnlich ist es wohl mit diesem bohlen-film ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2006 21:37 Uhr von tino_k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da bin ich doch ma gespannt: wann uns rtl mit dem kübelböck - film beglücken wird - und als welch kassenschlager der dann angepriesen und gegen wetten dass ins rennen geschickt wird....

ciao
Kommentar ansehen
09.02.2006 21:49 Uhr von TDH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ nurmalso84: Es gibt LEUTE!!! DIE HABEN!!!! EINEN JOB!!!!!!!
Ja, auch du wirst dich irgendwann mal mit dem Konzept der Arbeit auseinandersetzen müssen um für DICH!!! DEINE FRAU !!!! UND DEINE FAMILIE!!!!!!! Geld zu verdienen und zumindest ein Mindestmaß an Lebensqualität aufrecht zu erhalten. Und auch Du wirst mal froh sein, wenn Du am WOCHENENDE!!! ABENDS!!!! ZU HAUSE SITZT!!!!!!! um Dich von DEINER!!! ARBEIT!!!! ZU ERHOLEN!!!!!!!
Kommentar ansehen
09.02.2006 22:10 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TDH: Relax.

Selbst mit Familie ist ein Fernsehabend auch an einem Samstag vergeudete Zeit.

Jede Minute vor dem Fernseher (abgesehen von Nachrichten, wobei selbst diese hauptsächlich medialer Müll sind) ist vergeudete Zeit.

Tut lieber etwas interaktives was alle miteinander beschäftigt als kollektiv vor dem Fernseher zu vergammeln und sich diesen Quark intraokulär zu geben.

Ihr Couchpotatoes könnt einem leid tun.
Kommentar ansehen
09.02.2006 22:16 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was interaktives? Sprich WoW zocken *g*
(und nein ich spiels net, fiel mir nur grad so ein)
zum Thema: An dem Abend werd ich wohl entweder Wetten dass gucken oder nicht zu Hause sein. Je nach Situation - RTL werd ich für die Zeit auf meinem Receiver sperren, anders gehts net ;)
Kommentar ansehen
09.02.2006 22:27 Uhr von Nirty
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der gleiche Schrott wie Derrik - Die Pflicht ruft: Das Studio TFC Trickompany Filmproduktion hat schon 2004 mit dem Zeichentrickfilm "Derrik - Die Pflicht" ruft bewiesen das sie aus einem nicht besonders starkem Lizenzmaterial einen richtig grottigen Film machen können. Was ist dann erst bei solch einem schwachen Ausgangsmaterial wie Dieter Bohlen als Hauptcharakter rausgekommen?
Der Kinostart für "Dieter - der letzte Autorenfilm" war für Herbst 2004 angekündigt, passiert ist das meines Wissens nichts. Scheinbar wollten selbst die Kinobetreiber, welche Kühblböcks "Daniel - Der Zauberer" gezeigt haben nichtmal diesen Film riskieren. Vermutlich war die Lizenz billiger als die 20. Wiederholung irgendeines anderen Films.
Kommentar ansehen
10.02.2006 01:12 Uhr von Thank_you0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr Trottel (Homer Simpson): allein die Diskusion hier reicht doch schon, um das Thema zu verbreiten. Klar schaut man in den Dieter Bohlen Film rein !. Allein aus Interesse und um hier einen Tag später den den Film "runterzumachen" *lol*. Denn über alles mekern, können wir Deutschen am besten !!!!.

So und nun, warte ich auf eure Mail`s

Liebe Grüße
Thank_you
Kommentar ansehen
10.02.2006 02:02 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und: kein sender ist so blöd und setzt gegen gottschalks "wetten daß" etwas gutes.
sogar genial daneben rechnet die überziehung ein.
und party hin party her, es gibt videorecorder.
Kommentar ansehen
10.02.2006 07:51 Uhr von Inspiron1100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das schlimme: ist die Leute bei RTL die so einen Mist entscheiden bekommen auch noch Geld dafür!!
Kommentar ansehen
10.02.2006 12:03 Uhr von kandie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nurmalso84: wer aber nicht jedes WE lust hatt zum Embryo-Schupsen zu gehen, der schaut auch ab und zu mal TV...ob was kommt oder nicht ist eine andere sache.
Kommentar ansehen
10.02.2006 15:19 Uhr von tita
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch das noch nicht genug mit dsds nu auch noch´n film mit dem,
wer sich den anschaut... na ja.

dafür ist mir meine zeit zu schade!
Kommentar ansehen
10.02.2006 18:09 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diddä: Na da wird der Diddä aber mächtig verheizt.
Aber jedem das was er verdient.
Kommentar ansehen
11.02.2006 09:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: bin ich mal gespannt drauf. reinschauen kann man ja auf jeden fall mal. wusste gar nicht dass der film schon fertig ist. hab irgendwann mal gehört dass es sowas geben soll. mal sehen.
Kommentar ansehen
12.02.2006 10:56 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dieter-Hasser auf dem Plan? Na also, es war ja auch schon viel zu lange Ruhe mit den Diffamierungen um Dieter Bohlen.
Wer will denn nun so direkt wissen, ob dieser Jux-Film, der hoffentlich wirklich witzig ausfällt und sich hoffentlich von unseren sonstigen "comedian" lebhaft unterscheidet, nämlich mit Geist und Humor, nun wirklich als "Ersatz für ´Wetten daß´ gelten soll? Jeder Sender bemüht sich halt um Inhalte und Quoten. Und wenn Medien-Macher (Fachleute) das genau dem Dieter-Film immerhin zutrauen, steht es außenstehenden Laien nicht zu geistig verarmungszeigende Kritik zu üben. Warten wir doch mal ab. Vielleicht kommt auch die ganze Nation ins Lachen, was Deutschland weiß Gott und trotz Allah mal sehr sehr gut täte.
Dieter Bohlen ist eine Kultfigur, nicht aus Superstar-Klamauk entstanden, sondern richtig gelernt, gelebt, erarbeitet und schließlich super-erfolgreich. Nachmachen, Ihr jungen Belngels und dann das Maul bis zum Mond reißen!
Ich warte gerne ab, was Didi zu bieten hat. Sein Leben war und ist so bunt, daß es sogar weitaus mehr als comics zu bieten hat. Aber das gerechte Urteil wird erst die Nachwelt antreten können, wie immer in Deutschland. Ach so, auch das ist Deutschland!
Kommentar ansehen
12.02.2006 11:45 Uhr von the_smile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: http://www.bildblog.de/... mehr gibts dazu nicht zu sagen. Und D.Bohlen ist meiner Meinung nach ein Blender der nichts kann aber in D reichts halt um oben mitzumischen.
Kommentar ansehen
12.02.2006 11:55 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Lächler: Eben, eben, das meinte ich ja. Nur Du hast´s nicht verstanden. Macht aber nichts.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?