09.02.06 16:31 Uhr
 191
 

"Baywatch"-Film: Eli Roth soll Regie führen

Bisher ist Eli Roth durch zwei harte Horrorschocker aufgefallen ("Cabin Fever" und "Hostel"), sein neustes Projekt soll aber in eine ganz andere Richtung gehen.

Eli Roth soll nun den "Baywatch"-Film inszenieren, über den sich schon seit langer Zeit hartnäckig Gerüchte halten. Roth soll schon mit der Pre-Production beschäftigt sein.

Er will einige alte "Baywatch"-Darsteller für ein Mitwirken im Kinofilm gewinnen. Badenixe Pamela Anderson soll schon zugesagt haben, David Hasselhoff wurde noch nicht gefragt.


WebReporter: Kazushi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Regie, Baywatch
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 16:18 Uhr von Kazushi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Baywatch von Eli Roth? Das stelle ich mir ziemlich Hardcore vor, aber mal sehen, ob sich das wirklich bewahrheit, zum Baywatch-Film gab es schon soviele Meldung (siehe zum Beispiel auch News, dass Steven Spielberg Regie führen würde).
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:57 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kerl ist doch absolut perfekt geeignet dafür: Baywatch ist doch schliesslich der reinste Horror!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?