09.02.06 16:29 Uhr
 1.690
 

Bau eines Museums für Toleranz: Israelis entweihen muslimischen Friedhof

Die Bauarbeiten für ein 150 Mio. schweres Museum, welches eigentlich die "Einheit und den Respekt unter Juden und Menschen aller Glaubensrichtungen" fördern sollte, erregen derzeit die Gemüter der Muslime in Israel und Palästina.

Das vom Simon-Wiesenthal-Center in Auftrag gegebene "Museum für Toleranz" soll ausgerechnet auf dem Gelände eines über 1.000 Jahre alten muslimischen Friedhofes entstehen. Die Bauarbeiten gehen trotz eines verfügten temporären Baustopps weiter.

Das oberste Zivilgericht Israels wird nun nächste Woche über das weitere Vorgehen entscheiden. Der Friedhof sei heilig, es seien dort Freunde des Propheten begraben, forderte der Mufti Jerusalems Ikrema Sabri eine sofortige Einstellung der Arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: x-fusion
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Museum, Bau, Friedhof, Toleranz
Quelle: news.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wuppertal: Erneut Messerangriff - Opfer in Lebensgefahr
Terrorismus und Islam hängen zusammen
Barcelona: Nach Terroranschlag - Behörden suchen 22-jährigen Marokkaner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 16:16 Uhr von x-fusion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nähere Details in der Quelle. Nach dem Cartoon-Streit scheint die islamische Welt nicht zur Ruhe zu kommen und wird immer neuen Provokationen ausgesetzt.
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:07 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: super kommentar. endlich sieht mal jemdand, dass nicht immer die islamische welt das böse ist. die provokationen der letzten zeit bringen das fass bald zum überlaufen.
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:19 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freunde vom Freund der Freunde sollen überall auf der Welt verbuddelt sein - die ganze Welt is also heilig... aber trotzdem find ich sollten die Juden auch mal anderen den Respekt zukommen lassen, den sie immer einfordern.
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:25 Uhr von Overloard
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheisse: man baut kein haus oder sonst was auf einem grab. Ist doch scheisse. Ich bin dafür das Iran die bombe hat und USA oder Isreal (mir egal wer) angreift und wir die menschheit endlich mal zu nem schluss bringen. Alles nur idioten, keiner hats verdient zu leben!
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:25 Uhr von FamousGermanComedy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Hamburg wurde vor ein paar Jahren mal ein Einkaufszentrum auf einen jüdischen Friedhof gebaut. So läuft´s halt...
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:20 Uhr von Sunriser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja @vorredner: Vor 1-2 Jahren kam mal ein Bericht, wonach die über einen israelischen Friedhof IN ISRAEL eine Straße bauen wollten, aber die da alle protestiert haben und letzendlich eine BRÜCKE drüber gebaut haben... Selber regen sich auf, aber für andere keinen Respekt zollen...
Kommentar ansehen
10.02.2006 00:36 Uhr von steubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Friedhöfe wollen sie? Ok, sollen sie haben...viele Friedhöfe....sehr viele.
Kommentar ansehen
10.02.2006 00:44 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@steubi: sie sind raus!!! So dumme Kommentare zu schreiben ist echt das allerletzte. Mess mal fieber oder erschieß dich selber.
Kommentar ansehen
10.02.2006 07:59 Uhr von compaddy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Super! Ingo! War dein Kommentar jetzt wirklich besser?
Kommentar ansehen
10.02.2006 09:33 Uhr von Captain-Chaos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die armen moslems http://media.snuffx.com/...
Kommentar ansehen
10.02.2006 14:50 Uhr von 911GT3RS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja ja so: ist das halt mit unseren jüdischen freunden!ok die haben zwar was durchgemacht aber deswegen nach über nem halben jahrhundert immer noch auf beleidigt zu pielen und allesdürfer sein zu wollen find ich echt scheisse!sorry aber das musste mal raus
Kommentar ansehen
10.02.2006 16:49 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja nun: wer keine feinde oder genug probleme hat der macht sich welche.. darin waren und sind die juden ja ungeschlagene meister

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?