09.02.06 14:45 Uhr
 4.686
 

EBay fordert User auf neue Passwörter zu wählen

Das Internet-Auktionshaus hat die Passwörter seiner Nutzer mittels einer Software überprüfen lassen. Dabei wurden unsichere Zeichenkombinationen herausgefiltert. Die entsprechenden Passwortinhaber wurden per E-Mail benachrichtigt.

Betroffene Käufer und Verkäufer müssen nun ein neues Passwort auf der eBay-Homepage wählen. Bei der Wahl des Passwortes sollte eine möglichst beliebige Kombination aus Zahlen und Buchstaben berücksichtigt werden.


WebReporter: never.ever
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: User
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 15:29 Uhr von AB_the_diablo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na ja: das kleine Prob ist leider das man leider einmal gewählte Passwört nicht noch einmal setzen kann - hatte ne schöne Zeichekette die leider wg diverser Umstände geändert wurde und nun kann ich die leider nicht noch einmal setzen
Kommentar ansehen
09.02.2006 15:45 Uhr von Bommel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gut Mein Passwort ist rg135lp7. Das ist zwar am Anfang schwer zu merken, aber danach hat man dann wenigstens ein sicheres Passwort und das ist ja schließlich das wichtigste.
Kommentar ansehen
09.02.2006 15:51 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bommel123: "hat man dann wenigstens ein sicheres Passwort"

Hatte man ein sicheres Passwort.
Nachdem man es bekanntgemacht hat.

Hoffe doch, dass dein Posting ein Beispiel war und nicht dein wirkliches Passwort. Für so dumm, dass es sein Passwort auf ein öffentlich zugängliches Medium stellt halte ich namlich eigentlich niemanden.
Kommentar ansehen
09.02.2006 15:57 Uhr von MaryLouise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber! @ Franklin: Da sein Benutzername nicht dabei steht, ist es egal ob er das PW hier postet.
Ich hoffe nur das sich sein Benutzername bei Ebay von diesem hier unterscheidet.
;-)
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:45 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tut er: Inzwischen zumindest...
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:45 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja dann werd ich dem Bommel doch gleichmal sowas hier kaufen ;-)

http://cgi.ebay.de/...

3,2,1... deins!
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:08 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bommel: Mein Passwort bei Ebay war immer "passwort". Ich habe es dann gewechselt in "12345".

Mir ist noch nie was passiert. Was soll daran unsicher sein ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2006 18:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
manche lernen es nicht: Die meisten Internetuser tippen immernoch ohne Überlegung ihren Namen oder Geburtstag eifrig als Passwort ein.
Man sollte kein Wort oder keine Zahl wählen. Eher ein Mix aus beidem.
Und damit ist man immer gut bedient.
Kommentar ansehen
09.02.2006 18:55 Uhr von roichi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...also ich nehme meist Namen aus Büchern, die ich mal gelesen hab.
Wer also mein Passwort will, muss sich erstmal durch mein Bücherregal wühlen, und dann auch noch den richtigen Namen raussuchen.
Kommentar ansehen
09.02.2006 19:01 Uhr von Bommel123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: Ich bin bestimmt nicht so naiv hier mein echtes pw zu posten ;o). Versucht es also ruhig schön weiter, wollte nur mal gucken was Ihr damit so treibt...
Kommentar ansehen
09.02.2006 21:22 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ahja: mein nutzername und passwort sind john_doe/jane_doe Bedient euch! ;)
Kommentar ansehen
10.02.2006 03:00 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passwortsicherheit: Es ist schon wichtig sichere Passwörter zu haben!

Am besten nicht solche, die in Wordlists stehen.
Ausserdem sollte das Passwort aus 7 Zeichen oder mehr bestehen.

Natürlich Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen...

Das ganze funktioniert z. B. so....
Man kann sich einen einprägsamen Satz merken
"Houston wir haben ein Problem"
- hier nimmt man jeweils den 1. Buchstaben eines jeden Wortes, dann das Datum an dem man das Passwort kreirt "10.02.2006" und natürlich noch ein paar Sonderzeichen...

Passwort sähe dann wie folgt aus:
*HwheP10022006*

Schon hat man ein sehr starkes Passwort, das man sich merken kann, obwohl es ja eigentlich sehr komplex ist:-)
Kommentar ansehen
10.02.2006 06:29 Uhr von abraxas1212
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passwort änderung per email? bin ja auch bei ebay, würde mir aber nue im traum einfallen, auf ne angebliche ebaymail mei pw zu ändern.
davon steht auch nichts in den ebay internen news, das sowas gemacht wird.
Kommentar ansehen
10.02.2006 09:37 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erschreckend: Ich finde es viel mehr erschreckend, dass eBay die Passwörter anscheinend nun im Klartext kennt. Das ist ungewöhnlich, da Passwörter allgemein verschlüsselt gespeichert werden. Zwar steht in der Quelle, dass die Software die PWs anonym prüft, aber anscheinend wird einem PW ja doch eine eMail-Adresse zugeordnet. So anonym kann es also nicht sein. Wenn das in falsche Hände gelangt, gar nicht auszudenken.
Kommentar ansehen
10.02.2006 17:36 Uhr von De_little_Bubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Schaden: den ich durch Passwörter bis jetzt hatte, war nicht das mich jemand gehackt hat sondern das ich die Dinger wieder vergessen habe O.o .

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika-Aus: SPD kann sich Tolerierung einer Minderheitsregierung vorstellen
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?