09.02.06 13:05 Uhr
 18.016
 

NRW: Prostituierte nahm Rentner 95.000 Euro ab, schlief aber nur fünfmal mit ihm

Ein 75 Jahre alter Mann aus Lindenthal besuchte vor einiger Zeit ein Bordell. Dort traf er die 26 Jahre alte Prostituierte Goschka. Die Polin erklärte dem alten Herren, dass sie "völlig mittellos" sei. Das Geld für die Miete würde ihr fehlen.

Weiter gab sie an, dass sie auch für die Bestattungskosten für ihren Vater aufkommen müsse und ihr dies Geld ebenso fehlt. Allerdings würde sie ein Haus in Warschau erben. Dem 75-Jährigen tat die Frau Leid und er überließ ihr insgesamt 95.000 Euro.

Im Verlauf eines Jahres ging Goschka mit dem Mann fünfmal ins Bett. Vor Gericht musste er jetzt erfahren, dass die Stories der Hure alle nicht stimmten. Das Gericht verhängte jetzt acht Monate Gefängnis auf Bewährung gegen Goschka.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Nordrhein-Westfalen, Rentner, Prostituierte
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 13:59 Uhr von atreides
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Willkommen im Club: Wer von uns Männern ist noch nie so ausgenutzt worden? Vielleicht nicht in dem Ausmaß, daß sicherlich gerichtswürdig ist, aber irgendwas lügen einem die Frauen doch immer vor, wenn man zu vertrauensseelig ist...
Das ist übrigens kein Vorurteil, sondern leidvolle Selbsterfahrung...
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:00 Uhr von t.weuster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wayne ich schlaf 3 mal die Woce mit meiner Freundin. Ich muss ihr dafür gar nichts zahlen.
Warum macht ihr nicht daraus auch eine News oder muss da erst noch ein Bitbull dabei sein, damit es richtig primitiv ist?
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:02 Uhr von diva11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frau sollte man sein: haha 5 mal sex und 8 monate auf bewährung gegen 96000€ ... wär ich ne Frau , ich kann euch sagen ich hätte mit 17 mein Haus und Boot !!
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:03 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hups da ist mir doch glatt wieder ein Sack Reis umgekippt ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:05 Uhr von MoPe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hört sich ja extrem lustig an... Aber mal ernst, wer würde schon einer Hure vertrauen? o.0
Ich nicht!!!

Naja, aber wer von Naturaus nett ist, der verschenkt auch mal eben 95.000€ o.0 Ne menge holz, das sag ich dazu nur ! :D:D:D

Naja, die gerechte Strafe ist ja nun erfolgt, wobei ich finde, sie sollte die Kohle wenigstens teilweise zurückzahlen, denn für 95.000 € nur 5 mal Sex finde ich zu wenig^^
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:08 Uhr von atreides
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur Huren Das ist dochnicht nur ein Ploblem mit Prostituierten... Es gibt einfach Frauen, die sagen einem nichtmal, daß sie einen gar nicht mögen. Nein, sie kosten die Situation aus und nehmen Dich aus wie die Weihnachtsgans. Ich kenne jedenfalls nur wenige Männer, die so auf die Tränendrüse drücken können...
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:13 Uhr von bQbQ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
früher gabs noch wahre Liebe.





PS: allet Schlampen, ausser Mutti!
Kommentar ansehen
09.02.2006 14:49 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: muss sie das Geld, oder das, was davon noch übrig ist, zurückzahlen, was glaubt ihr denn? Vielleicht einigen sich die beiden ja, dass sie das "gegen Naturalien" aufrechnen?
Kommentar ansehen
09.02.2006 15:00 Uhr von Klaus Helfrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und da reden die ,,,von 16% Inflation in fünf Jahren.

lol
Kommentar ansehen
09.02.2006 15:18 Uhr von Carone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: und da regen sich die rentner wegen ihrer "so niedrigen rente" auf. immerhin scheints ja fürn paar mal f!cken plus grozügige finanzhilfen auszureichen.

aber ich schließe mich bQbQ´s urteil an:

allet schlampen, außer mutti!!!
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:16 Uhr von dolzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
frauen habens aber auch zu leicht: gerade letztens auf einem ball auf dem ich war is mir aufgefallen: wen eine frau kein geld mehr hat geht sie einfach zu einem hin, knutscht mit dem bisschen rum, und schon hat sie das nächste glas in der hand, das kann die ganze nacht so weitergehn bis der kein geld mehr hat, dann geht sie zum nächsten...
ist sicher nich so das dass alle machen aber sicher genug xD
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:17 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverschämtheit !!! Das Urteil !!! Sorry !

Aber wer über 30 mal zu der selben Frau geht und im Schnitt über 3.000,- € mit nimmt der kann sich das anscheinend leisten ...

Außerdem, wer fliegt mit seiner Begleitung nach Spanien zum Shoppen ?

Okay die Frau hat gelogen und einen auf Mitleid gemacht, aber Sie hat den Mann weder bedroht noch zu irgend etwas gezwungen, was er nicht wollte .

Das der alte Herr von der "Dame" ausgenutzt wurde, merkte er nicht ???
Sorry, dann gehört er in ein Heim und sein Geld unter den Schutz eines Verwalters.

Er ist 75 und Sie 26 ! Also erst ein "Kind" Fi**** und dann das Geld wieder zurück haben wollen ...
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:52 Uhr von Shila
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Männer Wie leicht sich doch manche Männer mit ein bißchen Sex reinlegen lassen.
Sie fühlen sich wohl in ihrer Eitelkeit geschmeichelt und lassen sich das auch was kosten.
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:54 Uhr von Jamiri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: Ich finde es von der Frau völlig in Ordnung sie ist nunmal eine Prostutierte eine Edel Prostutierte kriegt auch so viel Geld und da sagt dann keiner was, ist zwar nicht die netteste Art mit der Lügen Geschichte aber in dem Fall kann ich es verstehen.
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:05 Uhr von mone86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Dem 75-Jährigen tat die Frau Leid": der war aber sehr leichtgläubig und dumm!!!....
Kommentar ansehen
09.02.2006 17:39 Uhr von Reinsteckefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
cooler schreibstil ^^: Zuerst das sachlich klingende wort "prostituierte" verwendet,
und dann als das mit den Lügen kommt schreibst du
"dass die Stories der Hure alle nicht stimmten"
kann man richtig mitfühlen bei deinem schreibstil :)

frauen sind doch alle gleich!
die wollen nur das eine :(
Kommentar ansehen
09.02.2006 18:39 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumhheit gehört bestraft: und wenn sie schmerzen würde, wäre der mann auf der stelle tot. wie naiv kann ein mensch sein`?
Kommentar ansehen
09.02.2006 20:46 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ungerechtes urteil!? er wurde ja nicht genötigt oder gezwungen ...
Kommentar ansehen
09.02.2006 23:02 Uhr von atreides
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LanceLovepump: dumhheit: Du hast Recht: Dumhheit gehert würklisch besdraft :P

Entweder Du bist noch sehr jung und naiv oder Du bist eine Frau.
Jedenfalls ist die Motivation des Mannes (je älter je schlimmer) seine Gene weiterzugeben eine sehr große. Er nimmt desöfteren Dinge auf sich, die eigentlich gegen jede Vernunft und auch mal über sein Konto hinausgehen. Man könnte das auch Nesttrieb nennen. Und es gibt eben Frauen, die diesen Trieb in betrügerischer Art zu nutzen wissen. Das hat also nur wenig mit echter Dummheit (die Du wohl meintest) zu tun.
Kommentar ansehen
09.02.2006 23:48 Uhr von Frank White
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das geld was ist mit dem geld ?????
konnte sie das behalten, dan hat sich das ja fast gelohnt für sie.
farnk white
Kommentar ansehen
10.02.2006 00:44 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@atreides: gene verbreiten? bei einer nutte?
am besten mit gummi!
der alte sack gehört bestraft. wegen doppelter dummheit. sich auch noch mit der anzeige blosstellen.
der glaubt bestimmt auch der kirche und politikern.
Kommentar ansehen
10.02.2006 02:37 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So viel zur Gleichberechtigung! Wäre diese Story mit einem Callboy passiert, der mit einer alten Frau geschlafen hätte, dann hätte
die Geschichte ein anderes Ende gehabt.

Der Callboy wäre vom Gericht letztendlich zu 8 Jahren Haft wegen Vergewaltigung verurteilt worden.

So sieht es nämlich aus.

Deswegen brauchen wir wieder die Gleichberechtigung (Emanzipation) des Mannes!
Kommentar ansehen
10.02.2006 05:37 Uhr von big_mike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja sonst gebe ich auch immer den frauen die schuld z.b. scheidung (die da massig absahnen)
aber solche fälle wie hier gibt´s auch bei männern z.b. heiratsschwindler

aber ansonst hatte sie einen wahnsinnigen stundenlohn oder hat opa so lange gebraucht - lol
Kommentar ansehen
10.02.2006 06:44 Uhr von Huscheli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ts, ts: Um mal etwas richtig zu stellen:
- Ich lüge nich rum, auch wenn ich weiblich bin, danke @atreides.
- Ich knutsche nicht mit Kerlen um mir n weiteren Tequila zu finanzieren lol
- Ich verdiene bei mir zulande gerade mal 80-90% des Männerlohns als Uniabgängerin. (Soviel zur Benachteiligung von Kerlen)
Mach ich was falsch, oder wieso kommts mir ned so vor als hätt´ ich´s leichter im Leben? ;_;

Und ich weiss nicht...Ich beneide die Hure keineswegs. XD Immerhin musste sie 5 mal mit nem alten, geilen Sack pennen.
Und der alte Kerl tut mir auch nur bedingt Leid - er hat eher zuviel Geld. Und war in erster Linie einfach nur arg naiv.
Kommentar ansehen
10.02.2006 07:27 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Huscheli: aber sonst steht noch alles im Lot? Die Frau MUSSTE gar nichts. Die Entscheidung für 95 TE den OPA zu 5x befriedigen wird ihr nicht besonders schwer gefallen zu sein. Bei DEM Stundenlohn.

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl: Wohnort, Beruf und Gehalt prägen Entscheidung der Wähler
Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?