09.02.06 10:31 Uhr
 311
 

Obernburg: 5.000 Euro Belohnung - SoKo "Mümling" hat immer noch keine heiße Spur

Der grausige Fund einer Spaziergängerin ist mittlerweile über eine Woche her. In einer Sporttasche fand sie ein verstorbenes Baby (ssn berichtete). Bisher ist die Polizei bei ihrer Fahndung nach der Mutter noch keinen Schritt weiter.

Mülltonnen aus Obernburg und aus drei umliegenden Gemeinden werden in der Hoffnung, Hinweise auf die Mutter zu finden, durchsucht. Laut der Würzburger Polizei wurden 5.000 Euro Belohnung vom Bayerischen Landeskriminalamt ausgesetzt.

Bei den Bewohnern der Stadt sind viele Spekulationen im Umlauf, aber die Polizei ist trotzdem noch kein Schritt weiter. Heute Abend wird der Fall im ZDF bei "Aktenzeichen XY...ungelöst“ gesendet.


WebReporter: Dream77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Spur, Belohnung
Quelle: www3.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann festgenommen, der schwangerer Freundin Abtreibungspille in Tee mischte
Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück
El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 09:35 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann nicht verstehen wieso Frauen ihr eigenes Fleisch und Blut einfach wegschmeißen können. So verzweifelt kann doch kein Mensch sein.
Kommentar ansehen
09.02.2006 11:24 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Meinung des Autors: Kann ich auch nicht verstehen. Erstens kann man ein Kind ja zur Adoption freigeben wenn man es nicht will. Und zweitens: Hier in Österreich gibt es sogenannte "Babyklappen" wo man anonym sein Baby "weglegen" kann. Keine Ahnung ob es sowas bei euch in Deutschland auch gibt. Klappe auf, Kind rein, Kind wird versorgt. Und wenn man es dann doch bereut kann man sein Kind auch wieder abholen.
Kommentar ansehen
09.02.2006 12:34 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ joeiii: die babyklappen gibt es heir in DL auch.
man muss das Kind ja ausserdem auch nicht zur welt bringen...heutzutage muss das nicht mehr sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Football: NFL-Profi macht "Geist" für positive Dopingprobe verantwortlich
München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?