09.02.06 17:49 Uhr
 385
 

Britischer Mordkommissar hat neue Informationen über den Tod von Shatners Frau

Der Kommissar Peter Rydyn will am 22. März in Los Angeles eine Pressekonferenz abhalten. Er habe neue Informationen über den Tod von William Shatners Gattin Nerine Kidd.

Kidds Tod wurde 1999 als Unfalltod durch Ertrinken dargestellt, obwohl bei der Autopsie neben einem Blutalkoholspiegel von knapp 2,5 Promille auch eine Genickverletzung festgestellt wurde. Rydyn beschuldigt Shatner, er sei nicht unschuldig am Tod von Kidd.

William Shatner, dessen Hochzeit 1997 mit Kidd verschoben werden musste, weil diese wegen einer Trunkenheitsfahrt verhaftet worden war, ist über das Bestreben Rydyn’s entsetzt.


WebReporter: Gunny007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Info
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malta: Union fordert internationale Ermittlungen nach Mord an Bloggerin
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
NRW: Bei Hells-Angels-Razzia Drogen, Waffen und Geld beschlagnahmt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 17:03 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre schon heftig wenn an dieser Geschichte etwas Wahres dran wäre.
Der Leinwandheld an sich als Mörder. Es würden wohl viele Fangemeinden zusammenbrechen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?