08.02.06 21:26 Uhr
 4.564
 

GB: Nach Umbau des Domizils als Star-Trek-Kommandobrücke – 240.000 Euro Schulden

Tony Alleyne, 52 Jahre alt aus Großbritannien hat sein Domizil ganz nach den alten Folgen der Science-Fiction-Fernsehserie "Raumschiff Enterprise" entworfen. Der Trekie-Fan hatte für den Umbau knapp 44.000 Euro investiert.

Nun ging der Mann Pleite. Die horrenden Umbaukosten kann der 52-Jährige nicht mehr bezahlen. Derzeit beträgt das Schuldenkonto Alleynes knapp 240.000 Euro.

Auch sein Plan, anderen Trekie-Fans das neue Wohndomizil schmackhaft zu machen, ging schief. Keiner oder wenige der ihm Bekannten wollten sich einen vergleichbaren Lebensraum von Alleyne einrichten lassen.


WebReporter: FTD-Premium
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Star, Großbritannien, Schuld, Schulden, Umbau
Quelle: www.chart-radio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2006 21:37 Uhr von Bjorn42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trek - Trekkie: Bevor es ein anderer Schlaubischlumpf tut, es schreibt sich Star Trek, bzw. Trekkie. :-)
Kommentar ansehen
08.02.2006 22:18 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätts ja noch verstanden wenn er es nach den neuen Folgen eingerichtet hätte, aber die alte Enterprise??? Die sah doch ehrlich gesagt SCHEISSE aus. Sowas will ich nicht mal geschenkt haben :-)

Tja, schon schlimm wenn einem so ein Wahn in so eine Schuldenfalle zieht. Das hätte er vorher auch erahnen können, daß sowas nicht billig sein wird.
Kommentar ansehen
08.02.2006 22:34 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
240.000 Euro? Na und??? Andere Leute nehmen Schulden in der Höhe auf, um ein Haus zu bauen, zu kaufen, ein Boot o.ä... das ist doch völlig normal.
Kommentar ansehen
08.02.2006 22:41 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Müsst ihr sehen: http://www.24thcid.com/...
Kommentar ansehen
08.02.2006 23:08 Uhr von Arnoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scotty beam up my money, where my money was never before!

Ich als alter Star-Trek-Fan finde ja die Umsetzung der Idee nicht schlecht...
Wo bitte gehts zum Holodeck???
Kommentar ansehen
09.02.2006 07:24 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht ja geil aus: aber drin wohnen möchte ich nicht. Bei der Beleuchtung kriegt man ja Depressionen.
Kommentar ansehen
09.02.2006 07:38 Uhr von Maglion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er hat schon was auf dem Kasten allerdings hätte er seine Fähigkeiten lieber zum Geldverdienen nutzen sollen, bovor er selbst sein bester Kunde wird.

In einer sehr großzügigen Wohnung bzw. Haus, kann man schon so spacig Möbel reinstellen, aber nur um Akzente zu setzen - so wie er es gemacht hat, ist es zu viel des Guten.

Wer möchsten denn schon in einem so sterilen Raumschiff leben ?
Ich glaube die meisten, der Enterprise Besatzung, hätten ein Ranch ihrem beengtem Raumschiff vorgezogen. ;-)
Kommentar ansehen
09.02.2006 10:16 Uhr von ltdada
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Joeiiii: für mich die schönste Enterprise: Also ich kann die Wahl der 1701 gut verstehen. Für mich ist sie die schönste von allen, eigentlich perfekt. Als ich sie dann im Kino im Film crashen sah, war ich echt den Tränen nahe. Bin eigentlich kein richtig großer Trekkie, aber bei mir wars früher halt für ca. 7 Jahre Routine, von der Schule heimzukommen und erstma MacGuyer und TNG zu schaun...
Kommentar ansehen
09.02.2006 11:15 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ups bevor ich die Bilder sah dachte ich er hätte es so eingerichtet wie die alte Enterprise,....die mit Kirk, Spock, Pille...

Aber wie ich sehe ist es ja eh eine neuere Version. Gott sei Dank :-)

Aber nochwas: In den Umbau hat er ja "nur" 44.000 Euro investiert. Wenn er aber 240.000 Euro Schulden hat, dann muß er ja vorher schon 196.000 Euro Schulden gehabt haben, oder?
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:18 Uhr von fNORD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde es cool: Würde mich auch wohl fühlen in so einer Wohnung sofern das typische Warpengine Geräusch da wäre dieses "Wrr Wrr Wrr Wrr Wrr Wrr" fand ich immer schon beruhigend. Und dann wenn es puff gab wurde es schneller zu einem "Wr Wr Wr Wr Wr Wr" auch ganz süss.
Kommentar ansehen
09.02.2006 22:51 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lustig: wärs ja wenn der noch hydraulik eingebaut hätte um auch nen Angriff zu simulieren ;)
Kommentar ansehen
10.02.2006 17:33 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tsts: Ich hätte mir das Holodeck nachgebaut, aber doch nicht die Brücke :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump wettert gegen Basketballer: "Hätte sie im Gefängnis lassen sollen"
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?