08.02.06 18:24 Uhr
 109
 

Brandenburg: Babytötungen zur Anklage gebracht

Durch die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) ist die Tötung der neun Babys aus Brieskow-Finkenheerd zur Anklage gebracht worden.

Der Fall hat letzten Sommer Aufsehen erregt, als bekannt wurde, dass eine mehrfache Mutter mehrere ihrer Kinder nach der Geburt umgebracht und teilweise auf dem Grundstück vergraben hatte.

Da der Tatzeitraum bis zu 17 Jahre umfasst, kommt zumindest in einem Fall eine Verurteilung nach DDR-Recht wegen Kindstötung in Betracht.


WebReporter: Reporta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Anklage, Brandenburg
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?