08.02.06 18:24 Uhr
 110
 

Brandenburg: Babytötungen zur Anklage gebracht

Durch die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) ist die Tötung der neun Babys aus Brieskow-Finkenheerd zur Anklage gebracht worden.

Der Fall hat letzten Sommer Aufsehen erregt, als bekannt wurde, dass eine mehrfache Mutter mehrere ihrer Kinder nach der Geburt umgebracht und teilweise auf dem Grundstück vergraben hatte.

Da der Tatzeitraum bis zu 17 Jahre umfasst, kommt zumindest in einem Fall eine Verurteilung nach DDR-Recht wegen Kindstötung in Betracht.


WebReporter: Reporta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Anklage, Brandenburg
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote
Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Lünen: Pensionierter Polizist wegen illegalen Waffenbesitzes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?