08.02.06 16:34 Uhr
 792
 

Thomas Gottschalk hat keine Probleme mit Stefan Raab

Moderator Thomas Gottschalk hat kein Problem damit, vom Kollegen Stefan Raab durch den Kakao gezogen zu werden. "Und wenn Du nicht mehr verarscht wirst, dann bist du tot", sagte er in einem Interview dem Magazin "stern."

Gottschalk will aber seinen seriösen Stil beibehalten. Er könne sich nicht vorstellen, mit herunter gelassener Hose vor das Publikum zu treten und gleichzeitig über Prominente herzuziehen.

Thomas Gottschalk ist kein Fan von Talkshows. Es wäre ihm unangenehm, wenn jemand Situationen, die peinlich sind, aus vergangenen Tagen wiedergibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Problem, Stefan Raab, Thomas Gottschalk
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück
Stefan Raab kehrt vielleicht ins deutsche Fernsehen zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2006 19:52 Uhr von 500462
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achtung, es gibt keine Probleme: bitte beachten sie diese news nicht. es gibt nichts neues. hier gibt es nichts zu sehen. bitte gehen sie weiter.
Kommentar ansehen
08.02.2006 23:44 Uhr von Migg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@500462: Haha, ist mir tatsächlich nicht aufgefallen, bis ich deinen Beitrag gelesen hab. Aber da der bekannte Sack Reis nicht umgefallen ist, lohnt es sich wohl auch nicht sich drüber aufzuregen :)
Kommentar ansehen
09.02.2006 07:25 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@500482: War genau das was ich mir gedacht habe - eine Nichtnews!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück
Stefan Raab kehrt vielleicht ins deutsche Fernsehen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?