08.02.06 14:45 Uhr
 242
 

Freenet erhebt nun auch für DSL 2.000 eine einmalige Einrichtungsgebühr

Der Internet-Provider freenet erhebt ab sofort für die Bereitstellung von DSL 2.000 eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 29,90 Euro. Damit bleibt nur noch der Zugang mit freenetDSL 6.000 unberührt.

Die monatliche Grundgebühr beträgt 19,90 Euro und die Mindestlaufzeit 24 Monate. Es tritt eine Verlängerung von zwölf weiteren Monaten ein, wenn nicht spätestens zwei Monate vor dem Ablauf der zwei Jahre eine Kündigung erfolgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Einrichtung, Freenet
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen
Frankfurt: Anklage gegen 96-jährigen Ex-SS-Wachmann in KZ Lublin-Majdanek


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?