08.02.06 13:49 Uhr
 17.689
 

Stella Awards: Die Top 7 der absurdesten amerikanischen Gerichtsurteile

Mit den Stella Awards werden alljährlich die ungewöhnlichsten und unsinnigsten Urteile in amerikanischen Gerichtssälen prämiert. Die sieben kuriosesten Fälle des Jahres 2005 wurden nun mit dem Stella Award ausgezeichnet.

Erfinder der Preisverleihung ist Randy Cassingham, der, aufgeschreckt durch ein Urteil, in dem eine Frau McDonald´s aufgrund einer Verbrühung durch einen zu heißen Kaffee auf 2,9 Millionen Dollar verklagte, diesen Preis ins Leben rief.

Gewinner der diesjährigen Verleihung wurde Christopher Roller, der sich selbst für Gott hält und die Starmagier Copperfield und Blaine auf die Offenlegung ihrer Tricks verklagte, da diese ihn verwirren würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zenon
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 7, Top, Verleihung, Gerichtsurteil, David Copperfield, Stella Awards
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.02.2006 12:55 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer möchte kann sich unter der offiziellen Homepage http://www.stellaawards.com/ alles im Detail ansehen.
Kommentar ansehen
08.02.2006 16:07 Uhr von erchen37
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;silence_sux]: [edit;silence_sux: spam entsorgt]
Kommentar ansehen
08.02.2006 16:08 Uhr von ScumRats
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wichtigste feht: Und zwar das wonach Bush seine ersten Wahlen gewonnen hat.
Kommentar ansehen
08.02.2006 20:14 Uhr von tei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank ???: MAN DAS IS DOCH KRANK man ich geh demnächst nach mc donald dann schütt ich mir einen richtig heißen kaffe über die hose und verklage sie auf 3 millionen euro weil ja auch meinen spermien dadurch ja kaputt gehen können ne
Kommentar ansehen
08.02.2006 21:34 Uhr von evchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: was glaubst du, warum auf meiner mikrowelle vermerkt ist, dass ich keine haustiere hinein stecken darf? auch als grafik veranschaulicht...ein rot durchgestrichener pudel...
Kommentar ansehen
08.02.2006 22:47 Uhr von TDH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal frage ich mich, wieso die Evolution es nicht eingerichtet hat, das man zumindest ein Mindestmaß an Intelligenz besitzen muss um sich fortzupflanzen. Diese Fälle sind zwar lustig zu lesen, aber wenn man dann im Hinterkopf hat, das sie von real lebenden Personen verursacht wurden, und nicht aus den Hirnwindungen eines Karikaturisten gesickert sind, muss man doch die Intelligenz mancher Menschen arg in Zweifel ziehen und sich die Frage stellen, wieso die den Genpool erweitern durften..
Kommentar ansehen
08.02.2006 23:17 Uhr von LiquidSnake111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum gerade Top 7? Warum nicht Top 5 oder Top 10?
Kommentar ansehen
09.02.2006 09:28 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss dazu sagen Es ist noch in der Quelle vermerkt, dass nicht alle diese horrenten Summen erhalten haben, sondern diese in den Berufungsverfahren nach unten korrigiert wurden.
Kommentar ansehen
09.02.2006 09:39 Uhr von Mr_G
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TDH: zum Thema "Intelligenz und Fortpflanzen" fiel mir gerade ein: Die ganz Dummen können sich sowieso nicht mehr fortpflanzen - siehe Darwin Awards, (meist posthum) vergeben für das skurrilste Ausscheiden aus dem Genpool.
Kommentar ansehen
09.02.2006 11:54 Uhr von Der Teufel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tei, Kaffee verschütten: Das mit dem Kaffe verschütten und Schadensersatz einklagen funktioniert nicht mehr. Denn nun steht auf den McD Kaffee becher "Achtung, enthält heißes Getränk" (oder ähnlicher Wortlaut). Zudem müsstest du dies in den USA machen.
Denn in Deutschland würde dich der Richter höchstens auslachen. Denn es gehört ja immerhin zum gesunden Menschenverstand, dass man sich an heißen Flüssigkeiten verbrühen kann.
Kommentar ansehen
09.02.2006 18:05 Uhr von Kolkrabe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollt Ihr etwa behaupten Ihr hättet die Chance nicht ergriffen ein paar Millionen Dollar einzusacken????
Ich hätte es auch versucht..... zumindest wenn ich in Amiland aufgewachsen wäre und dort beigebracht bekommen habe dass so etwas Erfolg hat.
Die Tante mit dem Kaffee war ja nicht die erste die solche hirnrissigen Klagen erfunden hat.....

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?