08.02.06 13:23 Uhr
 473
 

Gisele Bündchen versucht sich als Schauspielerin im neuen Asterix-Film

Das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen wird eine griechische Prinzessin im neuen Asterix-Film "Asterix bei den Olympischen Spielen" mimen.

Der Film kommt voraussichtlich erst im Dezember nächsten Jahres in die heimischen Kinos. Die Produktionskosten werden mehr als 70 Millionen Euro betragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ElizabethCatlett
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Schauspieler, Schau, Gisele Bündchen, Asterix
Quelle: www.tagesanzeiger.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.02.2006 07:43 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht! Trotz fortgeschrittenen Alters mag ich die Asterixfilme noch sehr, aber bitte nicht mit der Besetzung!
Kommentar ansehen
09.02.2006 08:14 Uhr von Himeros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Comics: sind viel besser. Man kann die einzelnen Abenteuer 20mal lesen und findet immer noch irgendwo ein neues Detail auf den Bildern.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?