08.02.06 08:31 Uhr
 44
 

1. Fußball-Bundesliga: Kaiserslautern und Köln trennen sich unentschieden

Vor 29.145 Besuchern im Fritz-Walter-Stadion trennten sich am Dienstagabend der 1. FC Kaiserslautern und der 1. FC Köln 2:2 (1:1).

In der 37. Minute gingen die Kölner durch Marco Streller in Führung. Fünf Minuten danach glich Boubacar Sanogo per Handelfmeter aus.

Streller brachte die Kölner in der 75. Minute wiederum in Führung. Doch nur eine Minute später traf Fabian Schonheim zum 2:2. Quasi mit dem Schlusspfiff hatte Ferydoon Zandi den Sieg für Lautern auf dem Fuß, doch er setzte den Ball an die Latte.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Köln, Kaiserslautern, Kaiser
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?