08.02.06 08:09 Uhr
 65
 

1. Fußball-Bundesliga: Bayern München kommt über torloses Remis bei Hertha nicht hinaus

In einem Dienstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trafen Hertha BSC und Bayern München aufeinander. 72.000 Zuschauer im Olympiastadion sahen ein torloses Unentschieden.

Ab der 10. Minute zeigten die Bayern, wer die bessere Mannschaft ist. Kurz danach hätte Martin Demichelis das 1:0 erzielen können, doch Gerhard Tremmel parierte den Schuss. Wenig später schoss Michael Ballack über das Tor.

Hertha BSC hielt jedoch dagegen. In der 27. Minute hatte Yildiray Bastürk die Führung für die Berliner auf dem Fuß, doch Oliver Kahn konnte den Ball abwehren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, FC Bayern München, Bayer, Hertha BSC Berlin
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht
Uni-Studie: Unsympathischer Fußball-Klub Deutschlands ist FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?