07.02.06 22:05 Uhr
 1.547
 

Filesharing: Markenrecht am Namen "BitTorrent" eingefordert

Der Erfinder des BitTorrent-Netzwerkes, Bram Cohen, hat nun die Rechte an dem Namen seiner Erfindung eingefordert. Somit sollen zukünftig nicht mehr alle P2P-Clients "BitTorrent" im Namen tragen dürfen.

Hintergrund ist die Gründung eines eigenen Unternehmens. Cohans Firma will Filme und Musik legal vertreiben und möchte deswegen einen sicheren Standard der Software gewährleisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: never.ever
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Marke, Name, Filesharing, Torrent, BitTorrent
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2006 23:25 Uhr von PingCheater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: Nun, einen Anspruch auf den Namen wird er wohl haben, der gute Mann, was bringt ihm aber dieser? Der Client, den ich benutze, heißt Bittirnado, und den Namen können sich die Erfinder dieses Clients auch registrieren lassen... Und? Was bringt es ihnen? Ich sehe ehrlich gesagt keinen Sinn in seiner Aktion... Möchte er den Namen Bittorrent mit deiser Aktion Rein waschen oder wie ist das zu verstehen? Wenn er Filme und Musik legal über das Torrent Netzwerk vertreiben will- bitte sehr- ein löbliche Aktion (ob sie nun erfolg haben wird steht hier nicht zur Debatte). Aber was sollen denn die Namensrechte damit zu tun haben? Will er jetzt allen "bösen" Clients verbieten, den Namen Bittorrent zu tragen? Irgendwie sehr komisch das ganze...
Kommentar ansehen
10.02.2006 16:26 Uhr von badboy1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Der Name bringt ihm nicht viel Er müsste sich sein Übertragungsprotokoll patentieren lassen, dann könnte er die ganzen anderen Clienten, die auf diesem System basieren unterjochen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?