07.02.06 17:10 Uhr
 277
 

"Silbermond" mit Fred-Jay-Preis ausgezeichnet

Die Bautzener Rockmusiker erhalten den mit 15.000 Euro dotierten Musikpreis zur Förderung deutscher Songtexte. Am 16. März wird laut GEMA der Preis in München vergeben.

"Silbermond", deren Album "Verschwende deine Zeit" sich mehr als 500.000 Mal verkaufte, ist damit Nachfolger von Peter Maffay, der den Preis im letzten Jahr gewann. Gestiftet wird der Preis von der Witwe des verstorbenen Liedtexters Fred Jay.

Neben dem Echo, den die Band 2005 in der Kategorie "beste Nachwuchskünstler" gewann, ist dies ein weiterer Award, der die vier Ostrocker in ihrem Können bestätigt.


WebReporter: xtruefaithx
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Silber, Silbermond
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2006 16:51 Uhr von xtruefaithx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine deutsche Band die noch den Mut hat sich mit deutscher Musik den Weg nach ganz oben zu ebnen. Verdient haben sich die Vier den Preis auf alle Fälle.
Kommentar ansehen
08.02.2006 00:44 Uhr von longfear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Hmmm

was soll ich jetzt dazu noch weiteres sagen.

Eine deutsche Band die noch den Mut hat.... das is glaub ich mal so ziemlich das ärgerlichste was ich die letzten Tage hier auf dem Board so gelesen habe. Sind also die Bands "Wir sind Helden", "Juli" oder auch deutschsprachige und deutsch singende Künstler wie Anett Louisan, Xavier Naidoo eher dann weniger mutig und haben sich den Preis dementsprechend auch weniger verdient?

Deutsche Mucke ist nicht erst wieder seit Silbermond auf dem Weg nach oben, nur hören wir ab und an davon zu wenig.

Keine Frage die Band hat sich den Preis sicherlich verdient, denn immerhin war die Jury von ihnen überzeugt aber und nun wieder zurück zum Kern deiner Meinung lieber Autor, es gibt mehr deutschsprachige Bands die sich mit deutscher Musik den Weg nach oben bahnen und ebnen und das ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Das solltest du vielleicht mal überdenken, denn so wie du diese Meinung schilderst, wäre die Band Silbermond der Vorreiter einer Bewegung die sich schon seit Jahren so abzeichnet.

Das Debüt-Album von Xavier Naidoo zum Beispiel war über 60 Wochen lang in den Charts platziert nur mal so zur Info .

So long C YA

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?