07.02.06 15:06 Uhr
 85
 

Die Deutsche Post gibt erneut 200 Kleinfilialen ab

Die Deutsche Post gab heute in Bonn bekannt, dass in diesem Jahr über ganz Deutschland verteilt etwa 200 Kleinfilialen abgegeben werden. Sie würden dann als Agenturen in Geschäften weiter bestehen.

In den Agenturen wird sich am Leistungsangebot der Post nichts ändern. Die betroffenen Mitarbeiter werden versetzt.

Im Bundesgebiet gibt es zurzeit ca. 12.400 Filialen, die durch die Post und die Postbank betrieben werden. In ungefähr 5.400 wird mit eigenen Angestellten gearbeitet. Die anderen sind Agenturen, die in der Regel in der Hand von Einzelhändlern sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Post, Klein, Deutsche Post
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutsche Post erwägt höheres Briefporto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Post mit ungefragter Gesichtserkennung in ausgewählten Filialen
Ab dem 1. März kassiert die Deutsche Post Gebühren für Postfächer
Deutsche Post erwägt höheres Briefporto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?