07.02.06 11:47 Uhr
 5.433
 

Actionshooter "Stalker" fast fertig - Publisher THQ verweigert Fertigstellung

Laut Aussage von GSC Gameworld ist der Actionshooter "Stalker" so gut wie fertig, jedoch ist der Publisher THQ mit dem derzeitigen Spiel unzufrieden, so dass die Programmierer das Spiel nicht fertig stellen dürfen.

Tatsächlich hat THQ einen Mitarbeiter zu dem Programmiererteam GSC nach Russland gesandt, damit qualitative Verbesserungen am Spiel vorgenommen werden.

GSC-Chef Sergey Grigorovich bestätigt, dass derzeit die Wünsche von THQ umgesetzt werden, Fehler beseitigt werden und an der Balance des Games gearbeitet wird. Vermutlich wird das Spiel erst im Frühjahr 2007 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Action, Stalker, Publisher, Fertigstellung
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2006 11:42 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, das könnte sich schon fast zu einer Neverending Story entwickeln. Mal sehen ob "Stalker" einen anderen seh bekannten Shooter der noch nicht fertig ist von der Entwicklungszeit überflügeln kann ;)
Kommentar ansehen
07.02.2006 12:05 Uhr von Deathmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: selbst wenn es dadurch nur noch länger dauert, ist immernoch besser als wenn die so nen unfertiges spiel wie Sacred auf den markt schmeissen
Kommentar ansehen
07.02.2006 12:06 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stalker Forever: Spiel wurde umbenannt.
Kommentar ansehen
07.02.2006 12:07 Uhr von Metallicum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ukraine - Russland: GSC ist in der Ukraine und nicht in Russland so viel ich weiß ;)
Kommentar ansehen
07.02.2006 15:01 Uhr von megaakx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht dass: dieser nette THQ-Mensch noch das komplette Spiel umkrempelt und es dann ein Ladenhüter wird? Man weiß ja was passiert wenn der Publisher zu tief seine Finger im Spiel hat...
Kommentar ansehen
07.02.2006 16:15 Uhr von vorlons world
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DOOM 3: lässt grüßen...
Kommentar ansehen
07.02.2006 17:17 Uhr von 4RN3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die schaden sich selbst: Toll.
Und wenn`s dann rauskommt, ist es schon veraltet.
Das lob` ich mir.

Zum Glück ist die Auswahl groß genug, dass man den Idioten zeigen kann, dass sie sich selbst ruinieren, wenn sie so eine Scheisse bauen.

Das trifft nicht für Spiele zu, die ihre Entwicklungszeit wert sind.
So war Gothik z.B. noch nie auf dem neuesten Stand.
Aber wenn man ein so ausgefeiltes und umfangreiches Game macht, das geht nun mal nicht über Nacht.
Das kaufe ich auch, wenn andere Spiele bessere Grafik usw haben.
Aber bei Shootern können sich die Entwickler nicht so viel Zeit lassen.
Kommentar ansehen
07.02.2006 17:24 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@metallicum: Jup, die sind (oder waren) sogar in Pripjat - Der 50.000 EW Geisterstad, die dem Tschernobyl Reaktor am nächsten war (sollte doch eher Pripjat-, statt Tschernobyl Unfall heissen).

Wenn man sich die richtigen Bilder der Stadt ma im Netz ansieht, kann man schon erahnen, was für ne fies-unheimliche Umgebung das Spiel haben wird
Kommentar ansehen
07.02.2006 17:27 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nneeiinn! och ich will nicht nochmal ein Jahr warten :.(... ich fiebere dem Spiel schon seit 4? oder 5 Jahren entgegen!!!! wollen wir hoffen dass es nur noch besser wird ^^
Kommentar ansehen
07.02.2006 19:07 Uhr von Deathmachine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@4RN3: ich frag mich woher du weisst, dass STALKER nicht die entwicklungszeit wert ist....
Kommentar ansehen
07.02.2006 22:23 Uhr von frenspa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scahde: Schade, dass es erst Anfang 07 kommen soll.. Aber die Zeit bis dahin überbrücke ich eh mit GuildWars: Factions und Gothic3 ;-)
Trotzdem schade... aber die Qualität müsste ja wohl steigen..
Kommentar ansehen
08.02.2006 02:16 Uhr von VanZan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon bestellt: Das Spiel ist schon bestellt.Es kommt im Paket mit Duke Nukem Forever,King Pin 2,Loose Cannon und Daikatana 2.
Nein jetzt mal im Ernst,es gab da doch das Autorennen Lamborghini von THQ,das sollte schon vor Jahren rauskommen.Dann gab es die Meldung von THQ das es noch einmal verbessert werden muss,und es ist bis Heute nicht auf dem Markt.Ich bezweifel das Stalker überhaupt noch raus kommt.Und wenn doch floppt es wahrscheinlich wie Daikatana.
Kommentar ansehen
10.02.2006 19:02 Uhr von Shaft13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Normalerweise ist es ja genau umgekehrt.Entwickler will mehr Zeit, Publisher drängt aufs Veröffentlichen.

Jetzt frage ich mich, erwartet THQ ein Wunderwerk, oder war Stalker einfach nur völlig verbuggt und ziehmlich mies und deshalb die THQ Notbremse??
Kommentar ansehen
10.02.2006 21:01 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
woooohooooo!!!!!!!!!! schaut was ich gefunden habe ;)

http://www.digitec.ch/...


:-P!!!!!
Kommentar ansehen
14.02.2006 15:13 Uhr von Res2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waiting Ich denke auch:
Lieber auf ein fertiges Spiel warten, als sich mit Bugs rumzuquälen.
Bleibt nur die Frage obs dann überhaupt noch mal fertig wird
Kommentar ansehen
20.02.2006 12:17 Uhr von benutzername69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich warte und hoffe! Habe mal ein paar Screens gesehen, und sogar ein kurzes Video! Und ich muss sagen, ich hoffe, es kommt bald! In einem der Comments vor meinem wurde ein Link zu Bildern der "Original-Stadt" Pripjat veröffentlicht, und ich muss sagen, das Spiel ist von der Atmosphäre scheinbar noch deutlich düsterer, als die Bilder auf den Seiten! Wobei man hier ja noch zwischen Fiktion und Wirklichkeit unterscheiden muss! Und die Bilder sind ja bei Tag aufgenommen worden, kein Wunder also, das das Spiel düsterer ist (spielt ja auch Nachts :-))

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?