07.02.06 10:04 Uhr
 239
 

Schlafstörungen bei Kindern sind oft der Grund für Kopfschmerzen und umgekehrt

Einer Studie der Mayo-Klinik in Rochester zufolge leiden von den vier Prozent der Kinder, die unter chronischem Kopfschmerz leiden, auch 66 Prozent unter Schlafstörungen. Bei den Kindern mit sporadischem Schmerz klagen 20 Prozent über Einschlafprobleme.

"Sie scheinen sich gegenseitig zu verstärken: Schlafprobleme verstärken die Kopfschmerzen, und Kopfschmerzen verschlimmern Schlafstörungen," so die Mediziner über das bisher unbekannte Phänomen. Deshalb sei es sinnvoll, beides gemeinsam zu therapieren.

So soll neben einer Behandlung der Schmerzen auch ein festes Einschlafritual gestaltet werden. Maßgeblich sind auch Teenager durch die stressige Pubertät und mangelnden Schlaf betroffen. Denn eigentlich bräuchte der junge Körper 9,5 Stunden Ruhe pro Nacht.


WebReporter: FleurMia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Grund, Schlaf, Kopfschmerz, Schlafstörung
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.02.2006 09:59 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das zunehmend schnelle Leben macht sich eben auch bei Kinder bemerkbar.. leide selbst seit dem 6. Lebensjahr an starken Kopfschmerzen und Migräneanfällen und das einzige was wirklich geholfen hat war von Zuhause auszuziehen...
Kommentar ansehen
07.02.2006 10:38 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Teufelskreis Ich spar mir jetzt mal den Sarkasmus - aber dass mit Kopfschmerzen respektive Migräneanfällen schlecht einzuschlafen sei ist nicht die genialste Entdeckung...
Kommentar ansehen
07.02.2006 12:52 Uhr von MarioMetzl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Schlafstörungen bei Kindern sind oft der Grund für Kopfschmerzen (...)" - vor allem bei den armen Eltern ...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?