06.02.06 20:22 Uhr
 500
 

"Deep Purple" mit "Alice Cooper" und "Mad Max" auf Tour

Die Band "Mad Max" wird zusammen mit "Alice Cooper" und "Deep Purple" drei Konzerte in Deutschland spielen. Dabei wird die White Rock Band ihren neuen Silberling "Night of White Rock" vorstellen.

Die Konzerte finden am 07.02. in der Kieler Ostseehalle, am 09.02. in der Arena in Nürnberg und am 11.02. in der Stuttgarter Hans-Martin-Schleyer-Halle statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tour, Mad Max, Alice Cooper
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es soll eine Fortsetzung zu "Mad Max: Fury Road" geben
"Mad Max: Past Phantoms": Kurzfilm mit Ingame-Grafikengine veröffentlicht
George Miller: Regisseur der "Mad Max"-Reihe will keine Fortsetzung drehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 20:30 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir: Musst du denn alle paar Minuten irgendwelche News von irgendwelchen unbekannten Möchtegern-Bands einsenden? Das geht sowas von auf die Nerven.
Kommentar ansehen
06.02.2006 20:42 Uhr von Tallin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Backhura unnbekannt sin ddie bands nicht und zu den Möchtegern musikern so wie du diese hinstellst ehören sie ebenfalls nicht,Deep Purple hab ich selber mal live gesehen und das ist ROCK MUSIK PUR,also überleg dir zwei mal wast du hinschreibst und besuch erst einmal das konzert von denen !
Kommentar ansehen
07.02.2006 01:47 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@backuhra: was war das denn für ein geistesblitz deep purple und alice cooper als unbkannte bands dahinzustellen. leben mit scheuklappen was??? mad max würde ich ja noch als unbekannt gelten lassen aber die anderen beiden. ignorant.
Kommentar ansehen
07.02.2006 15:07 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mel Gibson auf Tour dass ich DAS noch erleben darf ...

*mad-max-t-shirt und langhaarperücke rauskram*

... ich warte immer noch auf das Mad Max 4 - Thunderbones-Album ...

8-)
Kommentar ansehen
07.02.2006 17:23 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das war ein Eigentor: @backuhra , Purple waren schon Stars , warst Du wohl noch nicht auf der Welt !
Und Onkel Cooper ist ja wohl auch der Kracher


Erinnert Mich irgendwie an damals . wo man ENYA als unbekannte Sängerin die nun absahnt dargestellt hat.


Kein Durchblick !

Das sind Künstler und keine Retortenzombies wie zum Beispiel Tokio Hotel und so weiter !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es soll eine Fortsetzung zu "Mad Max: Fury Road" geben
"Mad Max: Past Phantoms": Kurzfilm mit Ingame-Grafikengine veröffentlicht
George Miller: Regisseur der "Mad Max"-Reihe will keine Fortsetzung drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?