06.02.06 19:45 Uhr
 343
 

Roman Weidenfeller (BVB) ist wieder im Besitz seines Rollkoffers samt Inhalt

SSN berichtete, dass dem Torwart von Borussia Dortmund, Roman Weidenfeller, sein Rollkoffer gestohlen worden ist. Jetzt ist der Koffer samt Inhalt wieder da.

Gestern hatte eine Unbekannte der Polizei den Hinweis gegeben, dass der Koffer sich auf dem BVB-Trainigsgelände befindet. Polizisten holten das Gepäckstück dort ab und brachten es dem 25-Jährigen.

Weidenfeller bekam seine Spezial-Fußballschuhe und das Laptop zurück, ein Paar Torwarthandschuhe, ein T-Shirt, sowie ein MP3-Player fehlten allerdings.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Borussia Dortmund, Besitz, Inhalt, Roman Weidenfeller
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 20:27 Uhr von Aloaman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na den Verlust wird Roman sicherlich verkraften können. Es ist eher verwunderlich, dass der Lappi noch im Koffer war ;)
Kommentar ansehen
06.02.2006 20:30 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beruhigt: da kann ich ja bald in aller Ruhe zu Bett gehen. Das wichtigste hat er ja. Den Rest was fehlt wird er wohl überleben.
Kommentar ansehen
07.02.2006 03:18 Uhr von Shiz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon klar: er wird nie wieder ein ball halten können, die handschuhe sind weg!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?