06.02.06 19:21 Uhr
 189
 

Update: Camerons "Avatar" zuerst als Game?

James Camerons "Project 880", an dessen Screenplay er momentan arbeitet, soll einen ungewöhnlichen Weg bei der Veröffentlichung nehmen.

In den meisten Fällen werden Games später verfilmt oder aber zeitgleich mit dem Kinofilm präsentiert. Diesmal will man bereits Wochen vor dem Filmstart das Werk als Multiplayer-Netzwerk-Game vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HFxxx
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Update, Game, Avatar, James Cameron
Quelle: www.businessweek.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 19:12 Uhr von HFxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei dem "Project 880" handelt sich wohl um den SciFi-Streifen "Avatar", wie ich schon in einer älteren News schrieb. Es scheint momentan doch ziemlich Bewegung in die Sache zu kommen, wenn man sich schon mit der Art der Veröffentlichung befasst.
Kommentar ansehen
07.02.2006 01:51 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: das game als erstes heraus zu bringen. hoffentlich verrät er dadurch nicht so viel von der handlung. dann wird der film langweilig und keiner schaut ihn mehr an.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

James Cameron wird nun endlich "Avatar 2" drehen
"Titanic"-Regisseur James Cameron verteidigt Tod von Jack in Kult-Film
"Avatar": James Cameron hat jetzt sogar vier Fortsetzungen in Planung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?