06.02.06 19:18 Uhr
 327
 

Fußball: Türkei-Schweiz-Urteilsverkündung ist morgen

Heute fand die erste Befragungsrunde in Zürich statt. Es geht um die Handgreiflichkeiten beim Qualifikationsspiel Türkei - Schweiz am 16.11.05. Sechs Spieler und Betreuer sind in den Fall verwickelt.

Der Kölner Özalan Alpay rechnet damit, eine Strafe zu erhalten. Es war heute seine zweite Befragung zu dem Vorfall. Er wurde bereits im November kurz nach den Vorfällen das erste Mal befragt.

Der Trainer des 1. FC Köln findet die Ansetzung der Urteilsverkündung am morgigen Dienstag sehr ungünstig, da Köln morgen beim Abstiegskonkurrenten Kaiserslautern spielen muss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Naddel1408
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, Schweiz, Urteil, Türke
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Basketball-Starcoach über Donald Trump: "Widerlich. Wie ein Sechstklässler"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 19:34 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na und: Warum sollte die Fifa Rücksicht auf den FC Köln nehmen?
Kommentar ansehen
06.02.2006 19:47 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich erwarte eine harte Strafe und nicht wieder so ein" "letzte aber auch wirklich allerletzte Bewährungsstrafe"
Kommentar ansehen
06.02.2006 20:09 Uhr von sonnenrad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oje: Oje Oje, wenn die sehr drastisch ausfällt, dann gnade uns Gott.
Die Presse der Türkei wird dann denn Rest dazugeben und das Fass wird überlaufen..

Sehe schon jetzt die Titelblätter

"Der ungläubige Westen sperrt Türkische Nationalmannschaft usw...
Aufrufe zum Mord usw..
Kommentar ansehen
06.02.2006 23:30 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
niedrige Strafen: wird´s geben, darüber sind sich die schweizer Medien bereits einig......
Kommentar ansehen
07.02.2006 01:56 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Thema bald ausgeschlachtet? Mal sehen: es gab die folgenden Berichte:

- Ereignis
- Reaktion (mehrere)
- Forderungen nach Strafen (mehrere)

... und jetzt...

- morgen das Urteil

wir warten noch auf:
- heute das Urteil
- gestern das Urteil
- vor einem Jahr passierte folgendes...
- vor einem Jahr wurde das Urteil

Also, ich muss schon sagen, das Thema wird nach allen Regeln der Kunst ausgeschlachtet.
Kommentar ansehen
07.02.2006 13:33 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
TheRoadrunner: Ist doch egal... Schadenfreude macht auch Spass^^

Ach ja... Danke Schweiz! *lol*

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?