06.02.06 18:38 Uhr
 251
 

"With full Force"-Festival: Neue Zusagen zu vermelden

Das "With full Force"-Festival ist um einige Acts reicher geworden. Zugesagt haben jetzt noch "Clawfinger", "Deadsoil", "Dry Kill Logic", "Evergreen Terrace" und "Volbeat".

Außerdem spielen unter anderem "AOK", "Amorphis", "Celtic Frost", "Deicide", "Dismember", "Korn", "Kreator", "Gorefest", "Ignite", "In Extremo", "Napalm Death" und viele mehr.

Eine genaue Liste der Bands, die bisher zugesagt haben, könnt ihr bei der Quelle nachlesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Festival
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 19:11 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jau: und der gorefest-auftritt ist NICHT von der tourabsage betroffen. habe ich mir heute noch bestätigen lassen. das ist ein sooo geiles festival...:D
Kommentar ansehen
07.02.2006 17:02 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... alles was mit "K" anfängt iss´gut ...

- Klofinger
- Kreator
- Korn ...

... der Rest ... na ja ...

8-)

*luftgitarre auspack*

*pose*


Kommentar ansehen
07.02.2006 19:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@my_mystery :): ignite sind doch gut, genauso gorefest und barney´s napalm death. über deicide lässt sich streiten. ganz gute mucke aber ein total bescheuerter komischer mensch. egal.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?