06.02.06 16:16 Uhr
 872
 

Anti-Schwulen-Kampagne: Kameruner Zeitung druckt Namen homosexueller Prominenter

Die Kameruner Zeitung "L'Anecdote" hat am Wochenende einen Artikel veröffentlicht, der 50 Männer, u.a. Regierungsangehörige, als homosexuell outet. "Männer, die Sex mit anderen Männern haben, sind das Letzte", erklärt Verleger Jean Pierre Amougou.

"Das mag ja im Westen normal sein, aber in Afrika und speziell in Kamerun ist das undenkbar", rechtfertigt er die Anti-Schwulen-Kampagne, die seit letzten Monat von der Presse, unterstützt durch den katholischen Bischof V. T. Bakot, geführt wird.

Der Geistliche hatte europäische Länder für die Legitimierung der Homosexualität an den Pranger gestellt, denn in Kamerun wird gleichgeschlechtlicher Sex mit Haftstrafen von bis zu fünf Jahren belegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Zeitung, Name, Homosexualität, Prominent, Kampagne, homosexuell, Kamerun
Quelle: www.queer.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 17:19 Uhr von the_smile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in Deutschland: stand Homosexualität auch noch bis in die 70er Jahre glaube ich unter Strafe bis der entsprechende Paragraph abgeschafft wurde. Aber der latente Hass auf Schwule ist auch hier noch da wie ich auch schon hier in diesem Forum gelesen habe weil die ja ´anders´ sind. Dieser Artikel ist billigste Hetze und verletzt auch die Würde der Beteiligten.
Kommentar ansehen
06.02.2006 17:20 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumm und traurig: Ich finde es sehr traurig und vor Dummheit strozend dass es immer noch scheinbar viele gibt die einfach nicht in der Lage sind sowas zu tollerieren!

PS: Und nein, ich bin nicht schwul, ich finde nur dass man die andere sexuelle Orientierung von jemand durchaus respektieren und tollerien kann!
Kommentar ansehen
06.02.2006 17:55 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Milano: stimmt, Du hast recht. Du bist dumm und intollerant.
Du vergleichst Äpfel mit Birnen wie man so schön sagt.
Was bitteschön haben Erwachsene die Sex mit Kinder haben mit Homosexuellen gemeinsam? Das ist ja wirklich ein Vergleich der mir schon sehr mein Abendessen wieder hoch treibt.
Und komm mir bitte nicht mit Gottes Natur. Ich bin auch jemand der an Gott glaubt, aber ich glaube nicht an die Schöpfungsgeschichte usw.. aber sieh es mal so, Gott hat ja den Menschen (rein religiös betrachtet) erschaffen, also hat er ihn so erschaffen wie er ist, und auch gewollt dass es welche gibt die homosexuell sind. Anderenfalls hätte er die Menschen ja so erschaffen dass es ausgeschlossen ist dass welche das Bedürfnis haben einen Gleichgeschlechtlichen Artgenossen zu lieben.
Allerdings bin ich mir ziemlich sicher dass ich bei so Leutenm wie Dir hier gerade meine Zeit verschwende...
Kommentar ansehen
06.02.2006 17:58 Uhr von freaky_wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@milano: du bist ja wohl das letzte! schwule können echt cool draufs sein! mein onkel ist schwul und kauft mir immer die coolsten klamotten und mein bester kumpel ist auch schwul und mit dem kann ich am besten über all meine probleme reden! Also komm mir nicht mit so einem schwachsinn!!!
Kommentar ansehen
06.02.2006 18:10 Uhr von HeadhunterXP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natur + Schwul: Für unser nicht Toleranten:

http://www.pm-magazin.de/...

"Tatsächlich dürfte Homosexualität zwischen Tieren noch viel weiter verbreitet sein, denn nur die auffälligsten und zugänglichsten Arten sind erforscht."

Warum dann nicht auch beim Menschen.
Kommentar ansehen
06.02.2006 21:28 Uhr von the_smile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Milano: hmm neulich hast du noch die Fanatiker die wegen ein paar Karikaturen drohen, brandschatzen und ev bald auch morden mit deiner christlichen Toleranz verteidigt aber für Homosexuelle reicht das wohl dann nicht, die sind ja eh alle pädophile Verbrecher nicht wahr? Tut mir leid das sollte eigentlich kein persönlicher Angriff werden aber deine Kommentare werde ich nicht mehr lesen das kann ich nicht ernst nehmen.
Kommentar ansehen
07.02.2006 00:24 Uhr von JFranklin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
milanos Argument: Du vergleichst Äpfel mit Birnen wie man so schön sagt.
Was bitteschön haben Erwachsene die Sex mit Kinder haben mit Homosexuellen gemeinsam?

Die Argumentation für die gleichwertige Anerkennung von Homosexualität geht oft davon aus, dass Homosexualität angeboren ist. Daher sollen Homosexuelle das Recht haben ihre angeborene sexuelle Haltung auszuleben.
Mit demselben Argument kann man jedoch sagen, dass wenn Pädophilie angeboren wäre, man doch Sex mit Kindern erlauben müsste.
Ich denke darauf will milano heraus.

Nebenbei:
Das Argument von Headhunter ist nicht so stark wie es aussieht. Nur dass etwas geschieht heist noch lange nicht, dass es gut ist. Wenn Affen untereinander Kriege führen und sich gegenseitig umbringen kann man doch daraus auch nicht ableiten, dass das umbringen anderer Menschen normal sei und also erlaubt werden muss. Nicht alles, was Tiere tun sollten wir Menschen nachmachen.
Kommentar ansehen
07.02.2006 00:26 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@milano: "Ich möchte nicht von einem gleichgeschlechtlichen Partner betouched werden "

dann laß es sein.

"und mir wirds schlecht, wenn zwei Kerle zusammen Sex haben."

und hör auf herumzuspannen. Voyeurismus ist auch pfui bah.
Kommentar ansehen
07.02.2006 14:14 Uhr von moritzkoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jfranklin: sorry, aber dein beitrag ist fast genau so dämlich wie der von milano

es ist ja wohl ein meilenweiter unterschied ob zwei männer freiwillig miteinander sex haben oder ob ein erwachsener (völlig egal ob mann oder frau) ein kind zu sexuellen handlungen zwingt. selbst wenn man davon ausgeht, dass pädophilie ebenfalls angeboren ist, ist das wohl kaum ein argument. wenn zwei männer oder zwei frauen sex miteinander haben schadet es ja schließlich keinem dritten!

@milano:
wie wir alle wissen sind heterosexuelle natürlich immun gegen aids und diverse geschlechtskrankheiten ;)
Kommentar ansehen
07.02.2006 15:56 Uhr von Stix022
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: sollte man hier auch mal machen...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?