06.02.06 15:59 Uhr
 1.716
 

Schweiz: Porno-Elemente in Aufklärungsbroschüre - Aids-Hilfe verklagt

Die Berner Staatsanwaltschaft hat die Schweizer Aids-Hilfe wegen der Verbreitung pornografischer Schriften an Jugendliche unter 16 Jahren angeklagt.

In der Aufklärungsbroschüre "Selbstverständlich" hatte ein Jugendlicher detailliert von seinen sexuellen Erfahrungen berichtet. So schilderte er, wie er in einer Bahnhofstoilette mit dem Mund befriedigt wurde.

Eine Prostestbewegung kam im Sommer ins Rollen, als die Broschüre in einer Auflage von 12.000 an Schulen versandt wurde. Wilfried Gasser von der Evangelischen Volkspartei (EVP) will verhindern, dass Schwule mit Pornografie in Schulen missionieren.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Porno, Hilfe, AIDS, Aufklärung, Element
Quelle: www.queer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 16:48 Uhr von python44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwulenmission: Selten so gelacht, in der Schweiz wird man also durch
Broschüren zum Schwulsein verleitet ROFLMAO !!!
Kommentar ansehen
06.02.2006 17:15 Uhr von the_smile
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein: Quatsch zumal die Kirchen ihren Nachwuchs ja auch am liebsten schon im Kindergarten rekrutieren. Sollen sie doch froh sein das es noch Bewegungen gibt die wenigstens versuchen Aids Aufklärung zu betreiben da spielt es doch keine Rolle wer das ist.
Kommentar ansehen
07.02.2006 10:25 Uhr von johanes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die Nix besseres zu tun? Also ich Frage mich ja schon. Da die Broschüre nach Protestet der Krichen und Politiker aus dem Versand genommen wurde, was nur ein Wahlkampanie war. Muss sich jetzt auch noch die Polizei mit dem Ding beschäftigen. Ich habs sie gelesen, sie gut und klärt auf. Und ich finde es ein Frechheit da die Broschüre schon viel länger gibt und auch Versand wurde. Und jetzt kommen sie auf die Ideen, da fragt sich einer schon was das soll.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?