06.02.06 12:47 Uhr
 1.339
 

Flug Moskau-Köln: Randale an Bord

Ein Flug von Moskau nach Köln wird zwei Deutsche vermutlich teuer zu stehen kommen. Die Bundespolizei in Köln bestätigte entsprechende Berichte.

Danach sollen die zwei Passagiere an Bord der Maschine geraucht und massiv Alkohol getrunken haben. Außerdem belästigten sie die Stewardessen durch Anfassen. Anweisungen des Piloten ignorierten sie.

Die Bundespolizei nahm die Deutschen nach der Landung fest. Gegen sie kann ein Bußgeld von bis zu 25.000 Euro verhängt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reporta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Moskau, Flug, Randale, Bord
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 12:44 Uhr von Reporta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so! Sollen die beiden den Flug ihres Lebens nicht vergessen! Wer an solchen Orten randaliert, gehört massiv zur Ordnung gerufen!
Kommentar ansehen
06.02.2006 14:57 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man nur hoffen, dass die Gerichte den Strafrahmen auch gebührend ausschöpfen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?