06.02.06 07:52 Uhr
 556
 

Roman Weidenfeller (BVB) wurde bestohlen - U.a. sind Spezial-Fußballschuhe weg

Nach dem Fußballspiel in Schalke ging es für den BVB per Bus zurück nach Dortmund. Um 19 Uhr traf man am Samstag am Trainingsgelände ein. Roman Weidenfeller begab sich in die Kabine, als er kurz darauf zurückkam, war sein Rollkoffer weg.

Im Koffer befanden sich u. a. ein Laptop, ein MP3-Player, private Gegenstände und ein Paar Spezial-Fußballschuhe. Die Schuhe waren eine Sonderanfertigung, weil Weidenfeller ständig Probleme mit seiner Ferse hat.

Roman Weidenfeller sucht jetzt Personen, die etwas beobachtet haben, sie sollen beim BVB anrufen. Wer ihm hilft seine Sachen wiederzubekommen, erhält "zwei VIP-Karten für ein Heimspiel".


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Roman Weidenfeller
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.02.2006 08:23 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer sie haben möchte: kann sie hier ersteigern:

http://cgi.ebay.de/...

8-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?