05.02.06 19:59 Uhr
 3.305
 

USA: Robert, die Dämonenpuppe, wurde von einem Forscherteam begutachtet

Robert ist der Name einer Puppe, die schon seit über 100 Jahren mit negativen Erlebnissen in Verbindung gebracht wird, sie soll gerüchteweise gar von einem Dämonen befallen sein. Ein paranormales Forscherteam nahm sich der Puppe nun an.

Die Forscher blieben eine Nacht im East Martello Museum (Key West, Florida), dort ist auch Robert the Doll beheimatet. Die Nacht begann bereits mit einem unheimlichen Erlebnis, als einer der Gruppe einen rätselhaften Zug an sich verspürte.

Weitere Phänomen, wie eine unerklärliche Windbrise, eine sich unerklärt öffnende Tür und nicht zuzuordnende Geräusche folgten im Lauf der Zeit. Ein Beweis, dass die Puppe für Unglücke oder ähnliches verantwortlich ist, gelang jedoch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Obviously
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Forscher, Dämon
Quelle: www.paranews.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2006 20:39 Uhr von (O-O)
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wusste es: puppen sind böse... einfach nur bösee... seit chucky, gänsehaut und xfaktor weiß ich es!!!
Kommentar ansehen
05.02.2006 21:03 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon: die 3. news von dieser paraseite... kann man die nicht mit bild und krone in eine extrasparte stecken, die nur betreten werden kann wenn man versichert, total geschuckt im kopf zu sein? naja ich sollte weniger träumen :-P
Kommentar ansehen
05.02.2006 23:46 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine: puppe, die aussieht wie ein mädchen mit namen robert? da würde ich auch spuken. :o)
Kommentar ansehen
05.02.2006 23:46 Uhr von PatrickS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unnötiger Schwachsinn: Bitte paranews.net als Quelle sperren..
Kommentar ansehen
05.02.2006 23:47 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blazebalg: Die dritte? Da hast du aber gestern nicht aufgepasst als die ganzen UFO-News kamen... geht mir mittlerweile auch gehörig gegen den Strich diese Quelle, weil da ausschließlich Müll drinsteht. Bei Bild & Co. sind immerhin schonmal ein paar Fakten dabei...
Kommentar ansehen
06.02.2006 00:50 Uhr von bqbq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Phänomene ??? [...Weitere Phänomen, wie eine unerklärliche Windbrise, eine sich unerklärt öffnende Tür und nicht zuzuordnende Geräusche folgten im Lauf der Zeit. Ein Beweis,...]

...Windbrise kommt, Tür fällt zu, Geräusch is da -.-

enträtselt,erklärt,zugeordnet & Dämon ausgetrieben!
Kommentar ansehen
06.02.2006 04:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich muss ehrlich gestehen dass mir beim Betrachten der Puppe wirklich ein kalter Schauer den Rücken hinunterlief, der auch ziemlich lange anhielt.
So ein Mist, dass ich prinzipiell an solche Dinge glaube.
Kommentar ansehen
06.02.2006 07:41 Uhr von Sev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ThomasHambrecht: Schließe mich dir an. Auf daß die Menschen endlich mal begreifen, daß es mehr gibt, als das, was sie mit ihren beschränkten Sinnen sehen und anfassen können. Ist es eigentlich irgendwie cool, alles, was sich mit paranormalen Dingen beschäftigt, als Humbug abzustempeln?

Aber was bitte ist ein paranormales Forschungsteam? Ein Forschungsteam, dessen Existenz noch nicht nachgewiesen werden konnte? Ein Forschungsteam aus Yetis und kleinen Grauen? Es müsste heißen "ein Forschungsteam der Parawissenschaften".
Kommentar ansehen
06.02.2006 16:41 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sie will nur einen anderen namen! die puppe ist nicht böse oder gar von dämonen besessen, sie möchte lediglich die aufmerksamkeit auf sich ziehen, so dass ihr vielleicht endlich mal jemand einen anderen namen gibt. das ist ein stummer hilfeschrei.
"bitte bitte, gebt mir doch endlich einen mädchennamen!" -- mehr versucht sie gar nicht zu sagen ;)
Kommentar ansehen
06.02.2006 18:30 Uhr von freaky_wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso verbrennt man diese puppe nicht einfach? dann sollte der dämon doch eigentlich tot sein, oder? hat jemand einen doktor in Geisterwissenschaft und kann mich mal bitte aufklären?
Kommentar ansehen
06.02.2006 19:43 Uhr von bqbq
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@freaky_wolf: Geld ist kein guter Brennstoff.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?