05.02.06 19:39 Uhr
 195
 

Zürich: In drei Stadtkreisen wurden in der Nacht mind. 50 Autos beschädigt

Laut der Polizei wurden in der Nacht auf heute in den Stadtkreisen 2,3, und 4 an 50 Autos die Seitenscheiben eingeschlagen. Teilweise wurde dabei auch etwas gestohlen.

Die Polizei sucht noch den Gegenstand, mit dem die Scheiben eingeschlagen wurden und die Täter oder den Täter. Auch der Grund für diese Beschädigungen ist unbekannt.


WebReporter: trixli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Stadt, Nacht, Zürich
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2006 19:35 Uhr von trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Waren da ein paar Leute wütend, besoffen, war es Ihnen Langweilig oder was? Andere Gründe kann ich nicht finden. Wenn man was stehlen will, beschädigt man nur die Wagen wo was zu holen ist.
Kommentar ansehen
05.02.2006 21:42 Uhr von lordalmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
50 stück sind aber ganz schön viele!

da hat ich aber jemand arbeit gemacht^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?