05.02.06 12:26 Uhr
 16.450
 

Das hab' ich doch schon mal… Erste Studie über das "Déjà vu - Erlebnis"

Wissenschaftler von der Leeds Universität suchen Freiwillige, die unter Déjà-vu-Erlebnissen leiden. Sie wollen den Effekt des Gefühls, dass jemand meint, etwas das gerade passiert, schon zuvor erlebt zu haben, zum ersten Mal erforschen.

Das auch als "Murmeltiereffekt" bekannte Phänomen fand Dr. Chris Moulin in chronischer Form vor fünf Jahren bei einem Patienten. Der Mann war überzeugt, den Arzt schon einmal in seiner Klinik besucht zu haben, obwohl das unmöglich war.

Sein Déjà vu war so fortgeschritten, dass er meinte, sogar neuste Programme im Fernsehen wären Wiederholungen. Wenn seine Frau ihn fragte, was auf eine Szene folgen werde, sagte er: "Wie soll ich das wissen, ich habe doch ein Erinnerungsproblem."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Erlebnis
Quelle: www.telegraphindia.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2006 11:14 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie hab ich das Gefühl als hätte ich den Artikel schon mal geschrieben. Und jetzt wo ich ihn nochmal lese kommt es mir vor, als hätte ich den schon vor fünf Jahren gelesen.
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:01 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
la_iguana: warum nur werde ich das Gefühl nicht los, als hättest du den Schalk im Nacken ;)
Interessant ist dieses Thema wirklich, weil es betimmt schon jeder erlebt hat - der Knaller dabei ist ja, es ist so realistisch das man fast beschwören könnte...fast eben.
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:08 Uhr von Fixer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz simple erklärung „Déjà-vus sind oft Fehler in der Matrix. Das kann passieren, wenn sie etwas ändern.“

:)
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:08 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kathleenchristine: Vielleicht weil du ein Déjà Vu hast...? ;p
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:17 Uhr von Paudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Fixer: *lol* musst ich eben au dran denken
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:24 Uhr von zeitgeist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erklärung zwar "einfach": aber unbestätigt
die Schulmeinung zu dem Thema ist, dass die Reize in einer Hirnhälfte schneller verarbeitet werden als in der anderen. wenn die andere Hirnhälfte endlich fertig mit verarbteiten ist, und sie im Gedächtnis "abspeichern" will, merkt sie, dass die Information schon da ist und man fühlt ein Déjà vu.

(bitte jetzt keine Prügel von Neurologen, ich weiß, das Gedächtnis ist ein wenig komplexer als eine Festplatte.
Genaueres Modell: Die für den Sinneseindruck spezifischen elektrischen Zyklen finden in den synaptischen Bahnen bereits statt, wenn die 2. Hirnhälfte mit dem bearbeiten fertig ist verstärkt sie den spezifischen Zyklus, weshalb uns die Situation auch bewusster wird als normalerweise)

Soweit zur Theorie. Wissenschaftlich untersucht (d.h. mit ausreichend Probanden als Blindversuch mit Gegenprobe) wurde das bisher glaub ich noch nicht, was an der Unverhersagbarkeit des Phänomens liegen dürfte...

...aber natürlich ist das alles schmons, in wirklichkeit bin ich ein Agent, der nur die Fehler in der Matrix vertuscht :)
Kommentar ansehen
05.02.2006 14:00 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß ja net ich hab ja ab und zu mal solche erlebnisse..aber eines war echt krass...beim champions league finale dortmund gegen turin, da wusste ich nach dem 2. tor wie das spiel ausgeht (3:1 für dortmund), wer wann und wie die tore schießt...als hätte ich das wirklich schon einmal gesehn..das hat mir echt zu denken gegeben...kann mir dafür jemand eine plausible erklärung liefern?hmm...wie geht sowas?
Kommentar ansehen
05.02.2006 14:36 Uhr von Eskiya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hey, moment mal, diese news ist doppelt: bin nämlich der meinung, die vorher schonmal hier gelesen zu haben...

oder ?
Kommentar ansehen
05.02.2006 14:37 Uhr von damok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pogo-rulz: Ich empfehle dir dringend die Konsultation der Webseiten von betandwin und oddset!
Kommentar ansehen
05.02.2006 15:10 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@damok: ja..aber dann auch nur bei spielen wo man noch im spiel tippen kann..weil des deja vu kam erst nach dem zweiten tor...hmm...da soll mir mal einer ne wissenschaftliche erklärung liefern..da greift die theorie vom zeitgeist nämlich nimma...
Kommentar ansehen
05.02.2006 16:08 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch: Es gibt schon Theorien über Deja-Vu Erlebnisse.

Eine davon geht davon aus, dass sich bestimmte neuronale Verknüpfungen im Gehirn bilden die dann den EIndruck entstehen lassen, die momentan erlebte Szene schon einmal erlebt zu haben.

Passiert mir auch gelegentlich. Dauert im Normalfall wenige Sekunden.
Was jedoch noch interessanter ist, ist die Tatsache (zumindest bei mir), dass ich, wenn das Deja-Vu vorbei ist, mich darüber wundere wie ich annehmen konnte die Szene schon einmal erlebt zu haben bzw. das nicht mehr nachempfinden kann.
Kommentar ansehen
05.02.2006 17:36 Uhr von DummerBuerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch eine Theorie was ist, wenn des Nächtens in einer der vielen REM-Phasen, Situationen getraeumt werden,
die irgendwann spaeter tatsächlich (zufaellig) so stattfinden ?

Wer weis schon, was im Gehirn so alles ablaeuft.

DummerBuerger
Kommentar ansehen
05.02.2006 17:55 Uhr von Dukath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freud: Ich stimme da der Theorie von Sigmund Freud zu:
In einer ungewohnten, etwas stressigen und neuartigen Situation gaukelt das Gehirn einem vor, man hätte so etwas schon mal erlebt, worauf in einem ein Gefühl der Beruhigung aufkommt, was sich auch mit meinen Erfahrungen deckt.
Kommentar ansehen
05.02.2006 18:17 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erste Studie deswegen??? Ich hab vor Jahren mal gelesen, das dafür irgendeine
chemische Reaktion im Hirn verantwortlich sein soll.
Mal abwarten was diese Studie behaupten wird.
Kommentar ansehen
05.02.2006 18:41 Uhr von seifiction
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@la_iguana: deine letzte aussage zum thema,du machst dich darüber lustig.aber ich habe die selben erfahrungen gemacht das mir eindrücke und erlebte dinge wiederholt vorkommen.und ein beispiel ist bei mir das ich auf einer couch nach einem mittagsschlaf aufwache und im laufenden fernsehn etwas sehe und mir genau diese situation inklusive inhalt des fernsehers bekannt vorkam und ich fest der überzeugung bin das ich dies vor einer gewissen zeit schon einmal erlebte... in all seinen eindrücken und wahrnehmung,kann ich genau sagen das mir auch emotional sicher bin dies schoneinmal erlebt zu haben.es kommt bei mir nicht ständig vor... aber hin und wieder erlebe ich diese momente sehr intensiv.

@zeitgeist

ich denke auch das es nur illusion ist... und ein vielleicht unausgeglichenes zusammenwirken der gedanken darstellt.*g* aber wer weiss welch tiefgründigeren inhalte hinter diesen "fähigkeiten" steckt... (skeptisch/offen für alles)

--> matrix gucker... vielleicht sind wir die menschen die als orakel in der matrix dienen.*g* masehn wann ich aufwache...

biba andi
Kommentar ansehen
05.02.2006 18:48 Uhr von seifiction
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GuaranaJones: geht mir auch so... ich kann nicht mehr nachvollziehen wie der eindruck dazu zustande kam,oder was mich dazu bewog das ich eine unwichtige situation (meist) wie ein blitz mir bekannt vorkam,auch im nachhinein merke ich mir ja dann noch diese momente.aber jeder versuch zu verstehn was sie mir sagen will bleibt für mich verborgen.*g*

finds gut das sich nun wissenschaftler dem treiben widmen... aber vielleicht ist das ein nebeneffekt wie bei den tieren im meer die durch sonar irritiert gestört zugrunde gehen.vielleicht sind das also nebenwirkungen des satelit- und handy- usw... strahlens.


mfg

andi
Kommentar ansehen
05.02.2006 19:03 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wil: Sehr interessant. :)
Kommentar ansehen
05.02.2006 21:47 Uhr von pogo-rulz.de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: aba keine theorie deckt sich mit dem was ich erlebt hab...ich wusste genau was passiert..was in ein paar minuten passieren wird...ich versteh das nicht...vielleicht in eine andere dimension mit einer vorherigen zeit gehüpft? wer weiß wer weiß..umso mehr ich drüber nachdenk, umso mehr machts mich verrückt...genauso wie wenn ich über den ursprung des universums nachdenk..wie kann aus dem nichts etwas entstehen? wenn nichts da, dann woher was kommen..aaaaaarg mich macht das alles verrückt... -> abschalten und lieber die comedy falle auf sat1 weiterschauen...
Kommentar ansehen
05.02.2006 23:16 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passiert mir oft bei "tv-premieren".
ist es nun so, weil so viel schrott produziert wird, oder warum?
an die paar filme die ich im kino sehe erinnere ich mich und dvd´s kaufe ich nicht.
Kommentar ansehen
06.02.2006 01:09 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mir erst gestern abend passiert! War sogar ziemlich lang. So etwa von 22 Uhr bis 0.30 Uhr... da hab ich auf Pro 7 nen Film gesehen. Hieß glaub ich irgendwas mit "Matrix Reloaded" oder so. Und ich könnte schwören, dass ich den schonmal gesehen hab, vor ein paar Jahren muss das gewesen sein. Kann mich vage daran erinnern. Das war in einem dunklen Raum mit vielen Stühlen und ich hatte ne Popcorntüte auf dem Schoß! Und es kam während des Films keine Werbung! Sehr mysteriös ;-)
btw: Es gibt keinen Löffel!
Kommentar ansehen
06.02.2006 05:45 Uhr von big_mike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zeitgeist aber ich hab manchmal déjá vu´s bei denen erinnere ich mich das ich das déjá vu hatte bei dem ich mich an was erinnere und natürlich kommt mir das erlebte auch bekannt vor.
*kopffestkratz*
tja, ist manchmal erschreckend wenn man die nächste sekunde die kommt genau kennt. mehr oder länger in die kuhzunft kann ich dabei leider nicht sehen

@damok
ROTFL

Kommentar ansehen
06.02.2006 09:20 Uhr von Exar_Kun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Déjà vu - Erlebnis: Déjà vu - Erlebnis:
1981
- italienische Mannschaft gewinnt Championsleague
- Prince Charles heiratet
- der Pabst stirbt

2005
- italienische Mannschaft gewinnt Championsleague
- Prince Charles heiratet
- der Pabst stirbt
Kommentar ansehen
06.02.2006 10:04 Uhr von mages
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenne ich: hab auch öfters mal ein Déjà vu.
doch kann ich mich hinterher nie konkret daran erinnern.
ich glaube, dass ich einfach nur schon mal eine ähnliche situation erlebt habe, diese Information aber den räumlichen und zeitlichen bezug verloren hat. also ich nicht mehr weiß wann und wo, nur noch das was. %-)
Kommentar ansehen
06.02.2006 10:51 Uhr von derschmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Exar_Kun: da moecht ich aber nich wissen, was passiert, wenn eine Italiaenische Mannschaft im Champions-League Finale den Papst heiratet, stirbt dann der Charles?´

Ansonsten zum Thema:

Hattest du schon einmal ein Deja Vu?
Hattest du schon einmal ein Deja Vu?

Schon des oefteren und bei einigen hilt das sogar ueber mehrere Sekunden an und man war sich irgendwie sicher, dass man teilweise ´voraussagen´ koennte, was als naechstes passiert...ich haett wohl doch die rote Pille schlucken sollen...
Kommentar ansehen
06.02.2006 10:52 Uhr von Steffes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tagtraum: Ich hatte wohl einen Tagtraum, aber das war sehr mysteriös.

Ich bin als kleines Mädchen mit meinem Fahrrad durch die Fußgängerzone gefahren, ein Mann hält mich an und teilt mir mit, dass mein Licht aus sei.

Das ist dann auch genau zwei stunden später passiert, allerdings weiß ich nicht mehr genau, ob ich das nun schon mal geträumt hatte oder es wirklich ein Déjà vu war. Hm... sowas hatte ich schon öfter.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seyran Ates - Solche Attentate haben durchaus mit dem Islam zu tun
2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?