05.02.06 12:09 Uhr
 109
 

Fußball/RL: Jena, Essen und St. Pauli siegen

Nur drei Spiele gab es dieses Wochenende in der Fußball-Regionalliga Nord. Dabei gewannen die Spitzenteams von Carl-Zeiss Jena (4:1 gegen Hertha BSC II), Rot-Weiß Essen (2:0 gegen Düsseldorf) und dem FC St. Pauli (4:2 gegen Kickers Emden) ihre Spiele.

Jena drehte nach dem 1:1 zur Halbzeit gegen Hertha BSC auf. Durch jeweils zwei Treffer von Hähnge und Zimmermann siegte Jena. Rot-Weiß Essen siegte Mouhani und Calik mit 2:0 gegen Fortuna Düsseldorf beim ersten Spiel von Arie van Lent für Rot-Weiß.

Pokalhalbfinalist FC St. Pauli ging durch Luz in Führung, die prompt durch Cannizzaro ausgeglichen wurde. Direkt nach der Pause traf Schultz zum 2:1, das Neunaber ausglich. Meggle und Boll trafen dann aber noch für die Gastgeber zum 4:2.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Essen, Pauli, St. Pauli, Jena
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2006 09:46 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tippe darauf, dass Essen und St. Pauli in die 2. Bundesliga aufsteigen werden. Da haben die Schleswig-Holsteiner aus Kiel und Lübeck das Nachsehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?