05.02.06 10:50 Uhr
 19.426
 

GB: Dreizehnjähriges Mädchen ist fast zwei Meter groß

Die 13-jährige Schülerin Caroline Stillman aus dem britischen Uppingham hat ein "großes" Problem. Sie kam mit einem Wachstumsfehler auf die Welt und wird deswegen in der Schule massiv gehänselt. Ganze 1,93 Meter ist das Mädchen groß.

Das so genannte Marfan-Syndrom lässt Caroline nicht nur schneller wachsen, es belastet auch ihr Herz. In doppelter Hinsicht, denn die ständigen dummen Sprüche in der Schule hat sie nicht mehr ausgehalten.

Die Familie hat mittlerweile die Polizei eingeschaltet, die ihre Ermittlungen aufgenommen hat und den Fall vor Gericht bringen will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Großbritannien, Mädchen, Meter
Quelle: www.newkerala.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Noch immer hält der Islamische Staat 3.000 Frauen als Sexsklavinnen gefangen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.02.2006 11:17 Uhr von mone86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurig, weil sie gehänselt wird, nur weil sie ein bisschen anders ist als die anderen!

"die ständigen dummen Sprüche in der Schule hat sie nicht mehr ausgehalten" -gibt es dazu mehr informationen? weigert sie sich jetzt in die schule zu gehen oder hat sie versucht sich umzubringen?
Kommentar ansehen
05.02.2006 11:38 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Polizei bringt Marfan-Syndrom vor den Kadi! @Shorty: Hast schon mißverständlicher geschrieben!
Kommentar ansehen
05.02.2006 11:55 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur der besseren Information halber: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
05.02.2006 12:09 Uhr von theelegy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Schule massiv gehänselt ? Abgesehen von der Krankheit des armen Mädchens, finde ich, daß die Größe nicht unbedingt eine Nachricht wert ist.

Meine Tochter ist erst elf Jahre alt und ihre Körpergröße berträgt 185 cm.
Kommentar ansehen
05.02.2006 12:14 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll sie froh sein: ich kenne auch umgekehrte Fälle, da ist es noch schwieriger
Kommentar ansehen
05.02.2006 12:23 Uhr von port
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso wurde nun die Polizei eingeschaltet???? Wegen des Hänselns?? Sorry, das ist ziemlich Scheiße wiedergegeben, die Quelle ist da deutlicher!
Kommentar ansehen
05.02.2006 12:33 Uhr von eric_mueller87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: aus "UPpingham" stammt sie
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:14 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn es nur die Größe wäre. Das Marfan-Syndrom beinhaltet noch eine Reihe an weiteren "Behinderungen". Zum übermäßigen Wachstum kommt auch noch eine Erkrankung am Herzen sowie an den Augen und in schweren Fällen eine geistige Behinderung. So gut wie alle am Marfan-Syndrom erkrankten werden irgendwann eine Herz-OP über sich ergehen lassen müssen und dazu ist dieser Gendefekt auch noch vererbbar. Ich kenne die Auswirkungen gut, weil mein Bruder davon betroffen ist. Er hat zwar zum Glück eine leichtere Form, aber die Herz-OP hatte er letztes Jahr schon hinter sich gebracht. Augen wurden ebenfalls operiert, wobei die eigentliche vom Marfan-Syndrom ausgelöste Krankheit nicht operiert werden kann. Bei ihm kam halt noch was dazu (vorher hatte er auf einem Auge nur noch 15 % und auf dem anderen ca. 20 %, jetzt kann er wieder ohne Brille leben). Trotzdem dürfen die Erkrankten keine großen Anstrengungen auf sich nehmen. Stichpunkt Vererbung - seine Tochter hat es geerbt, weitere Kinder will er auf keinen Fall, die Gefahr ist einfach zu groß. Seine Tochter hat zum Glück auch nur eine leichte Form.

Wer glaubt, das man selbst nie davon betroffen sein wird, dieser Gendefekt kann auch spontan auftreten. Nicht immer muß man ihn durch Vererbung erhalten. In unserer Familie ist vorher auch niemand daran erkrankt gewesen.

Das Mädel tut mir leid. Allerdings hätte man gegen das übermäßige Wachstum schon lange etwas tun können. Es ist doch immer wieder traurig, wenn die Mitmenschen andere ausgrenzen, weil sie etwas anders sind. Die Kinder in ihrer Schule hätten mal gründlich über diese Krankheit aufgeklärt werden (und von ihren Eltern Benehmen beigebracht bekommen) sollen.

Gruß
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:20 Uhr von basti2005
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin 20 und selber 2,14m groß ich kenne diese Probleme
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:38 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normalo78 kann die krankheit auch mitten im leben eines menschen auftreten oder nur familiär gesehn "spontan" d.h. bei der geburt?
Kommentar ansehen
05.02.2006 13:42 Uhr von nksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
robert wadlow: ob der nun endlich mal abgelöst wird?
Kommentar ansehen
05.02.2006 14:43 Uhr von www.Radio-Moderator.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gehänselt Hm.. Mobbing auf Schulen ist ein häufiges Problem und es wird meiner Meinung nach viel zu sehr utnerschätzt und viel zu wenig von den Lehrern beachtet und angegangen.

Vor allem kann Mobbing auch sehr gefährlich werden, nämlich dann wenn sich solche hänseleien zuspitzen.

Ich denke auch das Lehrer die anderen Schüler aufklären sollten um ein Verständniss hervorzurufen.
Kommentar ansehen
05.02.2006 15:14 Uhr von hacklschorsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wenn die lehrer selbst mitmachen ich wurde auch von den lehrer gemobbt aufgrund meines aussehens.
allerdings wurde ich ÜBERALL gemobbt - von praktisch jedem 4. der mir über den weg gelaufen ist.

ich hatte eine OP und kann jetzt leben ohne tägliche dutzende male angegriffen zu werden.

soviel zum thema toleranz: nichtexistent.

und dann kommen da noch leute von wegen:
"es kommt auf die innere schönheit an."
peng!

@normalo: hat dein bruder gewusst welchem risiko er sein kind er aussetzt? hat er jetzt ein reines gewissen?
die menschen kennen keine gnade.
und nicht umsonst spricht man vom gemeinen(!) volk...

Kommentar ansehen
05.02.2006 15:14 Uhr von linkingirl12
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gericht? was soll das gericht denn bitteschön dagegen tun?
sie kann ja schlecht nur wegen ihrer größe von "bodyguards" oder so was bewacht werden, damit sie nicht gehänselt wird! dadurch schrumpfen tut sie auch nicht. fazit ist doch, dass in der sache die polizei und das gericht nicht helfen können
das mädchen könnte ja einem verteidigungskampf verein beitreten oder aus ihrer größe einen vorteil ziehen und basketball spielen. selbstbewusstsein wird ihr sicherlich nicht schaden
Kommentar ansehen
05.02.2006 15:23 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vorredner: Definition des Marfan-Syndroms:

autosomal-dominant erbliche Bindegewebskrankheit (Fibrillin-Anomalie) mit dem Leitsymptom „Lang-Schmal-“ oder „Spinnengliedrigkeit“ (Dolichostenomelie), d.h. mit grazilen, überlangen Röhrenknochen (Hochwuchs) u. Überstreckbarkeit der Gelenke sowie mit langem schmalem Kopf, hohem („gotischem“) Gaumen, Zahnstellungsanomalien, Unterentwicklung des Unterhautgewebes u. der Muskulatur; gehäuft Herzfehler u. Gefäßanomalien (lebensbedrohlich), Augenfehlbildungen (blaue Skleren, Iris- u. Ziliarkörperunterentwicklung, Linsenfehlbildung mit Linsenschlottern, Makro- u. Mikrokornea), Reflexabweichungen, endokrine Störungen.

Also ich bin selbst 1.94 m gross, wenn ich mir vorstelle ich wär nen Mädchen und erst 13... also echt brutal!!!
Kommentar ansehen
05.02.2006 15:56 Uhr von freaky_wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht wirklich wo da eigentlich das problem liegt, meine nachbarin ist auch erst zwölf und fast zwei meter(1,92m) groß. Sie wird nicht gehänselt, die haben viel zu viel respekt vor ihr! Außerdem finde ich es schlimmer wenn man sehr viel kleiner ist als alle anderen! meine freundin ist wie ich 14 aber nur 1,45m groß! Das ist richtig fies wenn sie immer gefragt wird, ob sie schon lesen kann!!
Kommentar ansehen
05.02.2006 16:21 Uhr von kingkarl_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@normalo78 kann vererbt werden (sehr wahrscheinlich wenn es eines der elternteile hat)

kann auch so auftreten (spontane mutation genannt so weit ich weiss)

bei deiden arten hat man es so weit ich weiss von geburt an und man sollte sich unbedingt ärztlich untersuchen lassen


hab ich auch gemacht da ich selbst die 2meter marke knacke
Kommentar ansehen
05.02.2006 16:22 Uhr von Bewerter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So einen hatten wir auch auf unserer Schule. Allerdings wurde er nicht
gemobbt, zummindestens nicht auf dem Schulhof
oder in seiner Klasse, wie es in seiner Freizeit aussah
weiß ich nicht. Aber er hatte auch nicht sehr viele
Freunde in der Schule, mußte aber auch nicht täglich
alleine dort rumlungern. Er wurde auch nie
ausgegrenzt, wenn er auf jemanden zugegangen ist,
was ihm aber bestimmt sehr schwer viel. Da ich
oftmals mit Leuten aus seiner Klasse auf dem
Schulhof rumhing hatte ich auch öffters mit ihm
Kontakt. Und hätte ihn dort jemand wegen seiner
Größe angemacht, hätte er auch ärger von vielen
anderen bekommen. Ein Witz oder dummen Spruch
mußte er aber auch seltenerweise über sich ergehen
lassen, aber das bleibt bei dieser Größe nicht aus.
Anscheinend war ich damals auf einer sehr sozialen
Schule, was mir damals nicht wirklich aufgefallen ist,
da ich dieses Verhalten für normal ansah. Ich hoffe
es geht im heutzutage noch gut, denn für seinen
Körper ist solch ein schneller Wachstum bestimmt
nicht gut gewesen.
Kommentar ansehen
05.02.2006 18:09 Uhr von KDP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@basti2005: Du bist 20!!!!!! Sie ist 13!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Also noch in der Wachstumsphase!!!!!!!!!! Überleg erstmal was du schreibst. Natürlich ist 2,14m nicht sehr viel größer ber bei dir ist die Wachstumsphase schon abgeschlossen
Kommentar ansehen
05.02.2006 23:37 Uhr von www.Radio-Moderator.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hacklschorsch: Hallo,

Das was dir passiert ist übersteigt wohl alles was es gibt. Tut mir wirklich leid für dich. Ich finde solche Lehrer sollten sofort vom Dienst entfernt werden. Leider werden Lehrer wohl sehr selten kontrolliert, so habe ich das zumindest mitbekommen.
Kommentar ansehen
06.02.2006 03:27 Uhr von Quasimodo79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist das Problem: mir selber wird immer nachgesagt das ich zu klein wäre m 1.69 und ich muss auch damit leben.
Kommentar ansehen
06.02.2006 23:53 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KDP: <<<@basti2005
Du bist 20!!!!!! Sie ist 13!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Also noch in der Wachstumsphase!!!!!!!!!! Überleg erstmal was du schreibst. Natürlich ist 2,14m nicht sehr viel größer ber bei dir ist die Wachstumsphase schon abgeschlossen

KDP >>>

...KDP, was willst du mit deinem schlauen Beitrag sagen? Daß Basti sich nicht anstellen soll?? Du hast wohl keine Ahnung, wie es ist, 2;14m lang zu sein... Aber um deine eigene Worte zu nutzen:
Überleg erstmal was du schreibst.!!
Kommentar ansehen
07.02.2006 16:14 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anworten! @h0pe: Krankheit kann durch Vererbung als auch durch spontane Mutation auftreten. Immer aber hat man sie, seit Geburt.

@hacklschorsch: Nein hat er nicht. Seine Tochter wurde gezeugt, lange lange, bevor er die Diagnose bekommen hat. In der EX-DDR war man leider noch nicht so weit :(. Insofern sollte er ein reines Gewissen haben, hat er aber nicht. Er hat trotzdem Schuldgefühle. Das kann man halt nicht immer so an Logik knüpfen, dafür sind es eben Gefühle. Das einfache (gemeine) Volk ist wohl manchmal gemein. Das mit Deinen Erfahrungen tut mir leid. Zum Glück gibts mittlerweile Schönheitschirurgie (wie z. B. Nasen-OP´s). Ist doch manchmal ein Gottesgeschenk.

@Hirnpups (entschuldige, ich habe Probleme damit, Deinen Nick zu schreiben): Schöne Definition, die Du da rausgesucht hast. Wäre noch zu ergänzen, daß die am Marfansyndrom erkrankten sich schon etwas ähneln.

@KingKarl: Hm, weiß ich doch. Meintest Du jeman anderen?

Gruß
Kommentar ansehen
07.02.2006 20:48 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ normalo78: ;-)
Kein Problem wegen meinem Nick :-D

Die Defintion habe ich aus dem Roche-Lexikon, vielleicht machst du denen mal den Vorschlag :-)
Kommentar ansehen
09.02.2006 16:44 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur dumm: dass menschen, sobald sie ein bisschen anders sind, sofort gehänselt und beschimpft werden. wie kleingeistig und ignorant die menschen doch sind.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?