05.02.06 09:21 Uhr
 59
 

1. Fußball-Bundesliga: Eintracht Frankfurt und Hertha BSC spielen remis

In der Frankfurter WM-Arena, vor 30.000 Besuchern, trennten sich am Samstagnachmittag Eintracht Frankfurt und Hertha BSC Berlin mit 1:1 (0:1).

Kevin-Prince Boateng erzielte in der 20. Minute die Führung für die Gäste. Danach hatten die Gastgeber durch Ioannis Amanatidis (30./39.) und Alexander Meier (33.) den Ausgleich auf dem Fuß, konnten die Möglichkeiten aber nicht nutzen.

Jermaine Jones erzielte in der 58. Minute dann doch noch den Ausgleich. Alexander Madlung (Hertha) musste in der 70. Minute vom Feld (Gelb-Rot).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, Hertha BSC Berlin, Eintracht Frankfurt, Remis
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?