04.02.06 18:13 Uhr
 111
 

1. Fußball-Bundesliga: Revierderby zwischen Schalke und dem BVB 09 endet torlos

Im 127. Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund gab es heute keine Tore. Die Veltins-Arena war mit 61.524 Besuchern ausverkauft.

Zu Beginn der Partie waren die Borussen die tonangebende Mannschaft. Erst ab der 20. Minute kamen die Gastgeber besser ins Spiel.

Der Torwart des BVB, Roman Weidenfeller, konnte Freistöße von Lincoln (15.) und Bordon (24.) abwehren. Zum Ende der ersten Hälfte hätten die Gäste einen Elfmeter bekommen müssen, nachdem Gambino gefoult wurde, doch der Schiedsrichter pfiff nicht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, FC Schalke 04, Revier
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?