04.02.06 18:11 Uhr
 3.189
 

Palästinenser stürmen deutsches Kulturzentrum und setzen Flagge in Brand

Hunderte militante Palästinenser haben aus Wut und Protest wegen der Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in Gaza das deutsche Kulturzentrum und ein Büro der EU-Kommission gestürmt.

Dabei randalierten sie im Kulturzentrum, setzten die deutsche Flagge in Brand und zerstörten Fenster und Türen. Sicherheitskräfte und Polizisten konnten die Menge zurücktreiben und eine zweite Angriffswelle verhindern.

Ebenfalls wurde die dänische Botschaft in Damaskus gestürmt und anschließend in Brand gesetzt. Irans Präsident Ahmadinedschad fordert unterdessen ein Wirtschaftsboykott für alle Länder, in denen die Karikaturen veröffentlicht worden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prod1gy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Kultur, Brand, Palästinenser, Flagge
Quelle: www.zdf.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück
Recep Tayyip Erdogan bezeichnet Verschärfung der Reisehinweise als "bösartig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2006 18:41 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: die lage eskaliert jetzt schon bei soner beknackten karikatur..

und jetzt stellt euch mal vor, was würde wohl passieren wenn der westen den iran angreift????

richtig..
die leute drehenjetzt schon überall am rad...
in amerika und europa sitzen lauter verrückte in den regierungen
und im osten sind die ganzen verrückten koranfreaksfanatiker

und die irankriese wird am ende- westen gegen osten bzw koranfreaks sein...

und wenn mann bedenkt das allein der iran 8 millionen bewaffnete soldaten haben soll, sieht man schon wie brisant die lage zur zeit überhaupt ist.. lal und deutschland mit ihrer (zum glück) kleinen armee ..

die sind im falle eines weltkrieges schneller in europa wie uns lieb is..

wieso in aller welt sind die regierungen bitte so behindert und kapieren nicht, das sie mit ihrer politik nichts erreichen außer großes leid...

und sowas nennt sich "demokratie und "religionen"....

relativ gesehen ist alles der gleiche dreck
Kommentar ansehen
04.02.2006 18:44 Uhr von Krusinator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Fresse: Sollen wir auch sämtliche Botschaften und Centren derjenigen Länder in Brand setzen, die mal eine karikatur der chrtistlichen Religion gemacht haben? Wahrscheinlich hat nicht einmal die hälfte der arabischen Bevölkerung die Karikaturen gesehen und keine 5% wissen was überhaupt eine Karikatur ist. Die haben doch nur einen Grund gesucht ihre Aggressionen auf primitivste Art und Weise rauszulassen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 18:59 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
exekutive: wieso in aller welt sind die regierungen bitte so behindert und kapieren nicht, das sie mit ihrer politik nichts erreichen außer großes leid... ---
----
Genauso seh ich das auch...
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:02 Uhr von prophecy999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo sind denn unsere Palästinenser Sympathisanten? Das nenn ich Dankbarkeit:

.....Einen Großteil der Gelder überweist die EU noch immer pauschal und ohne überhaupt nach einem Verwendungszweck zu fragen an das Palästinenser-Hilfswerk der UN. 80 Millionen Euro aus dem Gesamt-Topf überweist die EU gegen Vorlage von Rechnungen an die palästinensischen Ministerien, 20 Millionen sind für Lebensmittel in den Palästinenser-Gebieten ausgewiesen und 22 Millionen Euro gehen an das palästinensische Gesundheits- und das Erziehungs-Ministerium mit der Auflage, diese Gelder für die Betriebskosten von Krankenhäusern und Universitäten zu verwenden.......
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:06 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@exekutive: "und wenn mann bedenkt das allein der iran 8 millionen bewaffnete soldaten haben soll, sieht man schon wie brisant die lage zur zeit überhaupt ist.. lal und deutschland mit ihrer (zum glück) kleinen armee .."

mhhh.. 8 millionen soldaten... lol. experten schätzen die größe auf ungefähr 450.000 - 500.000 soldaten. die größte armee besitzt china und hat ca. 2,5 millionen soldaten
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:07 Uhr von Amos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es tut langsam weh: wenn ich hier wieder die selbstkasteiungs-orgien der linken gesundbeter lese.

unsere und die die dänische regierung sind weder behindert noch haben sie in diesem zusammenhang etwas falsch gemacht.

sie geben lediglich jahrlich hunderte millionen euro ins schwarze finanzloch des palästinenserstaates.
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:07 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Propaganda gleich kommts wieder ... wir sollen toleranter sein und das wir dran schuld sind etc.

Das was da läuft ist einfach nur eine Armusvorstellung ^^

@exekutive
"die sind im falle eines weltkrieges schneller in europa wie uns lieb is.. "

Von wegen ;) ... Wir reden hier nicht nur vom Westen, sondern auch von Russland und anderen Ländern die im Ernstfall eingreifen. Schließlich wäre das ein Religionskrieg und zahlenmässig sind die Christen immerhin in der Mehrzahl und technisch weit überlegen. Da mach ich mir mal gar keine Sorgen :)
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:20 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ne Frage: Hat vielleicht irgendjemand mitbekommen, wer konkret die Sache mit der "Dänischen Kagge" ausgerechnet jetzt, wo Bushimausi und seine Anhänger dringlichst nen Grund suchen, gemeinsam über den Iran herzufallen (nur noch rund zwei Monate Zeit, wird langsam knapp) wieder ausgebuddelt hat?
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:22 Uhr von ottonilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Summertime: Kriege sind nicht berechenbar- und Russland und China sind es noch weniger. Es ist nicht gesagt das sie sich im Falle eines Krieges auf die Seite des Westens schlagen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:32 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eingeschrenkte urlaubs ziele für Deutsche ;-): mehr brauch ich dazu nicht sagen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:52 Uhr von mitja77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und karikaturen in arabien? hat einer von euch mal die sogenannten "karikaturen" in der islamischen welt gesehen? da werden die juden teilweise mit original "der stürmer" von 1935 bildern dargestellt. und was passiert? nix. plötzlich werden die sogenannten gefühle von leuten die augenscheinlich keine haben verletzt. oh, vorsicht. wenn die moslems was gegen die europäische kultur und ihre errungenschaften haben, sollen sie sich doch einfach verpissen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:55 Uhr von Amos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
maki: die bilder wurden von in dänemark lebenden moslems per email in die moslemstaaten geschickt.

jetzt kam im german-tv das gerücht auf, dass zusätzlich noch selbstverfertigte kunstwerke mit noch gehässigeren inhalten untergemischt wurden.

die einwandererfeinlichere politik von rasmussen ist den extremisten ein dorn im auge, mit diesen machenschaften soll eine genehmere regierung zurückkommen. hat ja bei den letzten spanischen wahlen auch geklappt.

den zeitpunkt des hochkochens haben die akteure wohl selbst bestimmt. soviele länder gleichzeitig ...
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:55 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man sind die Scheiße: nt
Kommentar ansehen
04.02.2006 20:40 Uhr von firestorm2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sind doch nur frustriert weil uns Christen die Sonne aus dem Hintern scheint, also nutzen sie Kleinigkeiten um rumzurandalieren...

Im Allgmeinen mein ich, wer Religion erfunden hat, wollte es eh nur für seine Zwecke instrumentalisieren und das heutzutage sind nur die Überbleibsel dessen...
Kommentar ansehen
04.02.2006 20:44 Uhr von busyr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ maki: Ne Krieg werden die Amis jetzt sicher nicht anfangen. und schon kann nicht in so einem unwegsamen Land wie dem Iran.

1. Fehlt es den Amis im Moment an Geld
2. Schaffen es die Amis ja nicht mal im Irak für Ruhe zu sorgen
3. Kann sich die Ami-Riegerung im Moment kaum weitere Negativ-Schlagezeilen der Größenordnung "Krieg" leisten
4. Haben Sie die Amis bislang in unwegsamen immer schon schwer getan und in der Regel den kürzeren gezogen (siehe Vietnam oder Afghanistan, wo Sie jeweils nach ner Weile aufgegeben haben, weil Sie einfach keine Chance hatten gegen Einheimischen, die sich auskannten, in Bergen bzw. im Dschungel zu kämpfen)

Aber das Wahlergebniss bei den Palästinenser war ja nun das schlimmste, was den Friedensbemühungen in Israeal und Palästina passieren konnte. Aber leider habe die Leute dort die Mentalität, ein Zugeständniss gleich als Schwäche anzusehen und somit als Grund anzugreifen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 21:03 Uhr von fumble
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrheit macht betroffen, war schon immer so: Unter Karikatur (von lat.: carrus = Karren, also: Überladung, und ital.: caricare = überladen, übertreiben) versteht man die komisch überzeichnete Darstellung von Menschen oder gesellschaftlichen Zuständen, häufig mit politischer Tendenz.

wie gesagt, überladen, übertrieben und überzeichnet !!!!!

Aber wie gut die Karikaturen sind, zeigt sich ja durch die Reaktion dieser Menschen, die Ihren Glauben angegriffen fühlen und zur Gewalt aufrufen und Häuser in Brand stecken.

Muss ja was wahres dran sein, sonst währen sie nicht so betroffen.
Von mir aus alle Finazhilfen streichen, wer so auf eine Karikatur reagiert lebt doch im Kopf noch im Mittelalter.
Wer hier in Deutschland gewaltätig wird wegen dieser übertriebenen Bilder, sollte man gleich ausweisen, diese Leute brauche und will ich nicht in Deutschland haben.
Kommentar ansehen
04.02.2006 21:36 Uhr von orkan333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Heiliger Krieg? Ich bin dafür Die Mohammedaner labern doch immer vom Heiligen Krieg...

Warum eigentlich nicht? Soll einfach mal jede Seite alles was sie hat in die Waagschale werfen und gnadenlos rausrotzen was sie so hat, incl Atmombomben... Und einfach mal sehen was nach dem Showdown übrig bleibt (wenn denn was übrig bleibt...)

Sicher werden einige Menschen überleben, mit den Menschen verhält es sich ja schon fast wie mit den Ratten und ich denken wenn wirklich gnadenlos vorgegangen wird unter Einsatz aller Mittel, dann wäre die Sache ein für alle Mal geklärt. Ich frag mich warum die Mohammedaner immer nur so dumm ablabern und warum Bush nur an der Länge seinen Schwanzes interessiert ist.

Schluss mit lustig, lasst uns alles in die Waagschale werfen. Ich denke die Mohammedaner werden in einem ersten wirklichen Weltkrieg jämmerlich abkacken.

Was ist so schlimm am Tod? Sie werden uns unser Leben rauben können, nicht aber unsere Seele... Gott wird mit uns sein.
Kommentar ansehen
04.02.2006 21:37 Uhr von gabberfrontberlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
durchgreifen: das verhalten von den affen ist mit nichts zu entschuldigen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 21:39 Uhr von Esperanzo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@orkan: Zuviele Schwarzenegger-Filme gesehen?

Geh mal zum Arzt und lass dich behandeln...
Kommentar ansehen
04.02.2006 22:39 Uhr von A_I_R_O_W
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe ah... meine Güte das Pack wird immer unaustehlicher...
Kommentar ansehen
04.02.2006 22:58 Uhr von schniels
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war doch klar das sowas passiert,hätte man sich doch auch denken könne, wie diese fundamentalisten darauf reagieren.
Kommentar ansehen
04.02.2006 23:01 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit;xmaryx]: schwarz ist der Himmel
rot ist die Erde, aber
gold in den Händen der Bonzenschweine

singen deine braunen Freunde nach!
Kommentar ansehen
04.02.2006 23:04 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zwischen zwei gedruckten Zeilen kann man genug Dynamit anhäufen, um damit ganze Welten in die Luft zu sprengen.
Heinrich Böll
Kommentar ansehen
04.02.2006 23:05 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fumble: also ich weiss auch nicht warum sich juden aufregen wenn ein paar lustige karikaturen ausm stürmer gezeigt werden ,ist doch nur ne karikatur ,aber da sie sich aufregen wird an den karikaturen ja was dran sein oder nicht?

ich versteh auch nicht warum wir uns manchmal aufregen wenn die briten mal wieder uns als nazis karikieren aber da wird wohl auch was dran sein

naja ein paar orthodoxe juden würden mit sicherheit auch die botschaften stürmen,und das unsere rechten freunde eh immer auf einen grund warten um moscheen oder ähnliches anzuzünden ist ja auch nix neues

Wahrheit macht betroffen, war schon immer so
Unter Karikatur (von lat.: carrus = Karren, also: Überladung, und ital.: caricare = überladen, übertreiben) versteht man die komisch überzeichnete Darstellung von Menschen oder gesellschaftlichen Zuständen, häufig mit politischer Tendenz.

wie gesagt, überladen, übertrieben und überzeichnet !!!!!



mfg
Kommentar ansehen
04.02.2006 23:14 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein: Ich würde nie meine Fahne verbrennen die bei mir im Wohnzimmer hängt.
Datt iss nee Amerikanische Fahne.
Und da steht drauf?
Sic Semper Tyrannis
Darf ich denn nee Schweizer Fahne verbrennen?
Lynchen schreibt man datt.
Gib dir verdammt noch mal mehr mühe jetz.*g*

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?