04.02.06 14:17 Uhr
 2.340
 

Orange Park/Florida: Leiche eines Fliegers aus Zweitem Weltkrieg identifiziert

Nach Angaben des U.S. Militärs ist es ihnen gelungen, die im letzten Oktober aufgefundene Leiche eines Fliegers aus dem Zweiten Weltkrieg zu identifizieren. Bergsteiger hatten die Leiche am Fuß eines Gletschers in der Sierra Nevada entdeckt.

Leo Mustonen (22) starb bei einem Flugzeugabsturz 1942. Bereits 1947 hatte man Wrackteile des Flugzeuges gefunden. Von den Insassen fehlte jedoch bislang jede Spur. Mustonens Familie wurde am Mittwoch über dessen Schicksal informiert.

Mustonen war Sohn finnischer Einwanderer und befand sich zum Unfallzeitpunkt auf einem Trainingsflug mit drei weiteren Kadetten. Man plant jetzt im Frühling auch nach den Überresten von Bill Gamber, Glenn Munn und Melvin Mortensen zu suchen.


ANZEIGE  
WebReporter: ciaoextra
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?