04.02.06 14:08 Uhr
 12.043
 

Fitnesstrainer unterrichtete jahrelang Mathe, ohne eine Ahnung davon zu haben

In Bayern kam nun ein jahrelanger Betrug ans Tageslicht: Der Fitnesstrainer Frank T. unterrichtete an einer Realschule mehrere Jahre lang Mathematik, obwohl er eigentlich keinerlei Kenntnisse davon besitzt. Der Schwindel fiel erst jetzt auf.

Der Mann besorgte sich gefälschte Urkunden für die Fächer Mathe und Informatik, in denen er dann den Unterricht führte. Die Schüler hätten alle gute Noten erhalten, selbst wenn die Lösung ihrer Aufgaben falsch war, so ein Schüler.

Wichtige Formeln oder Begriffe haben die Schüler in der Zeit nie gelernt. Frank T. ist nach dem Bekanntwerden des Schwindels sofort untergetaucht, möglicherweise nach Amerika.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fitness
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2006 13:16 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann das denn jahrelang nicht auffallen??? Das verstehe ich ja nun absolut gar nicht, die ganzen guten Noten hätten doch irgendwann mal auffallen müssen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 14:23 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Parallele zu SSN: Viele der sich hier "Ergiessenden" können auch nicht schreiben, tun es aber trotzdem.
Allerdings können sie nicht den Anspruch erheben, didaktisch tätig zu sein.
Leider jedoch tauchen diese "Reporter" niemals unter, sondern peinigen Andere mit erstaunlicher Vehemenz über längere Zeiträume.

*g*

ArrJay .;(*¿*);.
Kommentar ansehen
04.02.2006 14:26 Uhr von buckowitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@radiojohn: Nein, nein, ich habe heute nicht den Schalk im Nacken...


:D
Kommentar ansehen
04.02.2006 14:31 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja auf einer Realschule, so in der 7 oder 8 Klasse, würde ich es mir auch noch zutrauen, Mathe zu unterrichten! Man muss sich halt nur gut vorbereiten, so schwer ist das garnicht!
Kommentar ansehen
04.02.2006 16:26 Uhr von de_Bade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: So wie die Eltern sich heute um ihre Kinder kümmern, wundert es micht nicht, dass sowas erstmal nicht auffällt. Und den Kids ist´s egal, solange sie gute Noten bekommen.
Kommentar ansehen
04.02.2006 16:30 Uhr von djthebone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kommt bestimmt öfters vor: Unser Matheprof hat auch keine Ahnung von Mathe, geschweige denn von einer Vorlesung. Jeder weis es, jeder sagt es, nur keiner traut sich zu beschweren, und so wird es dort auch gewesen sein. Zuviel Respekt vor dem Lehrer.

mfg djthebone
Kommentar ansehen
04.02.2006 16:36 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kenne ich: noch mehr lehrer die keine ahnung von dem haben was sie unterrichten.
Kommentar ansehen
04.02.2006 16:37 Uhr von fegelein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genial, ein Mr. Rippley: Schade, wenn er sich wenigstens Mühe gegeben hätte. Sich das wichtigste der Mathe selber angeeignet und weitergegeben, wäre er heute noch im Beruf!
Kommentar ansehen
04.02.2006 17:11 Uhr von HondaCivic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool: Ich finds Cool! Ist doch mal was anderes!
Kommentar ansehen
04.02.2006 17:20 Uhr von Apeman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: ich wurde in der 5. bis 7. Klasse auch von einer Lehrerin unterrichtet, die eigentlich Bio und Chemie unterrichten sollte. Die hatte ungefähr so viel Ahnung wie ich... Naja, geschadet hats MIR nicht (bin einer der besten im Mathe LK) aber vielen meiner Klassenkameraden. Da war sie aber halt unsere Lehrerin, weil sonst niemand frei war und sie (leider) unsere Klassenlehrerin war. Wir sind sie aber losgeworden, als sie auf ner Klassenpflegschaft was erzählte von wegen: "Ich habe das Gefühl, dass in der Klasse mit Drogen gehandelt wird". Für diese Aussage hat se sich vom Rektor ne Rüge eingefangen, da sie diesen Verdacht weder ihm, noch der Polizei gemeldet hat. Außerdem stimmte der Verdacht überhaupt nicht. Naja egal.
Aber dass bei dem "Mathelehrer" keiner was gemerkt hat ist echt übelst!
Kommentar ansehen
04.02.2006 17:51 Uhr von steffenbrandis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nene: gute noten fallen nicht auf! an meiner schule werden auch kurse mit 18 von 20 leuten mit der note "1" durchgewunken
Kommentar ansehen
04.02.2006 17:54 Uhr von cruelannexy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normal kenne da viel mehr beispiele dazu... wie zb. reinkommen, aufgabe geben dann ne runde computer zocken ( ja dank medienoffensive schule kann das jetzt nicht nur der info lehrer ) dann mal ne runde in den fenster schauen und whoops ist die stunde zu ende... und dann kommt das beste: regt sich der *lehrer* auf das 80% der schüler nicht mal in ansatzweise zu den prüfungen bereit wäre... wie denn auch, wenn manche noch nicht mal ordentlich lesen oder schreiben können ( fach ENGLISH )... und das ist nicht das einzige beispiel! also hah da soll mir noch jemand sagen die schüler sind daran schuld die wollen ja nichts... klar gibt es gute lehrer... aber es gibt viel zu wenig von denen...
FAZIT: -schüler verblöden und kriegen nichts beigebracht im unterricht
- ein fetter sack kriegt gutes geld vom staat für eehm fast gar nichts? denn so wie der könnte eigentlich jeder arbeitsloser unterrichten dazu muss man kein lehrer sein , wirklicht nicht.
Kommentar ansehen
04.02.2006 18:19 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lach*: Bin gebürtiger Engländer, lebe seit ich etwa 8 Jahre alt bin in
Süddeutschland. Die einzigste Sprache, die ich damals konnte
war Englisch, und hey, ich hab inner sechsten und siebten
Klasse ne 5 in English ins Zeugnis bekommen xD
Erst als wir ne andere Lehrerin in der Klasse 8. bekamen, hab
ich 1.0 bekommen...
Kommentar ansehen
04.02.2006 18:33 Uhr von mjoelby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So wars bei mir auch drum hab ich im MatheAbi nur 4 Punkte schriftlich und 1 P mündlich =) ROFL
Kommentar ansehen
04.02.2006 19:46 Uhr von Butchi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meldung ist so nicht richtig Ich kenne diese Realschule und kann euch versichern, dass der Sachverhalt in den Medien vollkommen falsch dargestellt wird.
Zum Einen ist der Lehrer vor über einem Jahr entlassen worden, nachdem die Sache damals heraus kam und zu Anderen war er in Informatik so gut, dass keiner etwas bemerkte und wegen Mathe wurde die Sache dann aufgedeckt. Der hatte sogar beglaubigte Zeugnisse!!!
Warum dei Medien eine so alte Geschichte jetzt so aufpauschen (und dann noch falsch!) weiss auch keiner.
Kommentar ansehen
04.02.2006 21:25 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cruelannexy: War dein Deutschlehrer nicht auch lieber auf dem Sportplatz, als im nüchternen Klassenzimmer?

*dann mal ne runde in den fenster schauen und whoops ist die stunde zu ende*

Schön hast du das gesagt.

"Setzen - sechs"

ArrJay *g* .;(*¿*);.
Kommentar ansehen
04.02.2006 21:59 Uhr von freaky_wolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist das wirklich ne ausnahme? meine freundin hat auch mehr ahnung von mathe als unsere lehrerin! Also so ein einzelfall kann das gar nicht sein!! *lol*
Kommentar ansehen
04.02.2006 23:13 Uhr von Hotfox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja pisa läßt grüßen ;-)))
Kommentar ansehen
04.02.2006 23:45 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@radiojohn: ich hasse ja Klugscheißer, aber jetzt muß ich auch mal klugscheissern.
Wenn man schon nur korrigiert und besserwissert.
Ergiessenden schreibt man Ergießenden.
Kommentar ansehen
05.02.2006 11:49 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Gemeinplatz! Traue niemandem, vor allem nicht Deinem Lehrer. Die Verbildung könnte sonst um sich greifen.
Das ist nicht polemisch gemeint, nur ein allgemein guter Ratschlag von Wissenden, den auch ich erst lernen mußte.
Kommentar ansehen
05.02.2006 12:28 Uhr von Reporta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da isser ja, der Schuldige an Pisa.
Traurig nur, dass sich mangelnde Kommunikation nun auch in Lehrerzimmern breit macht...
In meiner damaligen Schule wäre der Typ nicht mal in das Lehrerzimmer reingekommen.
Kommentar ansehen
05.02.2006 14:32 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gunny007: *ich hasse ja Klugscheißer, aber jetzt muß ich auch mal klugscheissern.
Wenn man schon nur korrigiert und besserwissert.
Ergiessenden schreibt man Ergießenden.*

Ich wohne nun mal in Spanien und auf spanischen Tastaturen gibt es kein "Eszet".
Das gibt es NUR in Deutschland.
Warst du auch schon mal im Ausland?
Klugscheisser!
Setzen - sechs!

Gruss aus Andalusien ArrJay .;(*¿*);.
Kommentar ansehen
05.02.2006 16:32 Uhr von Sonatine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo es schlechte Mathelehrer gibt, da gibt es auch gute Mathelehrer.
Meine letzte Mathelehrerin (mit Dr.-Titel) war in ihrem Fach konsequent. Hier bekam ich am Schluss eine 1 und der Rest lag bei 4-6. Man hat bei denen nämlich ganz klar gesehen, dass sie überfordert waren, obwohl ich einigen sogar nachgeholfen habe, ohne Erfolg.
Trotzdem stirbt die Zunft der guten und kompetenten Mathelehrer aus. Wer will auch den Kiddies Mathe lehren, wenn man weiß, dass Mathe das meist gehasste Fach ist.
Kommentar ansehen
05.02.2006 18:57 Uhr von Mr.Gato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte mein Lehrer sein sollen am liebsten über die ganze Schulzeit hinweg *g*

@john: Dein klugscheissen fängt aber wirklich an zu nerven.


Hab auch ne spanische Tasta. ßßßßßßßß

Aber dafür n dt. Windows.

Klingelts?

Setzen - sechs!


Krieg ich jetzt den Haarspalter-Award?
Kommentar ansehen
05.02.2006 23:57 Uhr von swald
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt vor: Ich denke das kommt in vielen Branchen immer wieder mal vor. Jedoch sollte man erwarten das diese Jungs dan wenigstens Talent haben :-)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?