04.02.06 11:56 Uhr
 150
 

Schweiz: Einbrecher nach Verfolgungsjagd auf Autobahn gefasst

In der Nacht auf heute rief eine Frau aus Gibswil die Polizei. Sie hatte ein verdächtiges Fahrzeug entdeckt. Als die Polizei auftauchte, fuhr das Auto weg. Da die Insassen sich einer Kontrolle entziehen wollten, schoss die Polizei auf einen Pneu.

Obwohl der Schuss den PKW traf, fuhr das Auto weiter, erst auf dem Gummi und später auf den Felgen. Auf der Autobahn konnte das Fahrzeug dann angehalten werden.

Die Insassen, ein kroatischer und ein serbischer Mann, gaben zu, einen Laden ausgeraubt zu haben. Die Polizei vermutet noch weitere Delikte.


WebReporter: Trixli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Autobahn, Einbrecher, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Florenz: Tourist in Kirche von Stein erschlagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2006 09:38 Uhr von Trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau hat richtig gehandelt. Ich frage mich aber, wieso das Auto so weit kam. Mal schauen wie viele Einbrüche in dieser Gegend aufgeklärt werden können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?