04.02.06 11:50 Uhr
 319
 

Schweiz: Bauer Associates Limited will für Ruag Panzerfäuste an Emirate liefern

Die Bauer Associates Limited (BAL) will ein Geschäft der Ruag, bundeseigener Rüstungsbetrieb, übernehmen. Dabei geht es um Panzerfäuste und Granaten. Der Wert des Geschäfts beträgt um die 100 Millionen CHF.

Der Züricher SVP-Nationalrat Bruno Zuppiger vertritt die BAL und sieht keine Probleme in diesem Geschäft. Für Zuppiger sind die VAE ein sicherer Staat, der dafür sorge, dass die Waffen nicht in Hände von Terroristen fallen würden.

Und dies, obwohl die Emirate in der Vergangenheit ein Geschäft platzen ließen und den Vertrag eines anderen verletzten. Dies und die Probleme des Nahen Ostens sind für die Präsidentin der Sicherheitspolitischen Kommission ein Ablehnungsgrund.


WebReporter: Trixli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Bauer, Panzer, Limit, Emirate
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.02.2006 09:14 Uhr von Trixli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier spielt wieder einmal das Geld eine grosse Rolle. Die VAE hat schon Waffen weitergeliefert und das andere Geschäft abgesagt, da der Bund es genauer überprüfen wollte. Dabei ging es um Panzer für den Irak.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?