03.02.06 21:20 Uhr
 126
 

Junioren-WM im Rodeln: Zwei Goldmedaillen für deutsche Athleten

Zwei Goldmedaillen konnten die deutschen Junioren bei der WM gewinnen. Unsere Sportler haben im Team-Wettbewerb und im Doppelsitzer gewonnen.

Im Doppelsitzer sind Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) vor Ronny Pietrasik/Christian Weise (Altenberg/Oberwiesenthal) gefahren, Dritter wurde Russland.

Im Team-Wettbewerb konnten Felix Loch (Berchtesgaden) und Stefanie Sieger (Königssee) gewinnen, Zweiter wurden die USA und Dritter Russland.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, WM, Junior
Quelle: focus.msn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?