03.02.06 20:01 Uhr
 667
 

Streit um zu aggressive Werbung des Prepaid-Discounters Klarmobil

Das Landgericht Düsseldorf verbot dem Handy-Discounter Klarmobil mit aggressiven Sprüchen wie "Kein E-Plus! Keine Versorgungslücken!" zu werben. Begründung: Klarmobil benütze unlautere Werbeaussagen.

Klarmobil hatte sich bislang auf das Ergebnis eines Service-Checks des rheinisch-westfälischen TÜVs vom März 2005 berufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crill
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Streit, Werbung, Disco, Discounter, Prepaid, Discount, Aggressivität
Quelle: connect.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2006 19:51 Uhr von crill
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Werbeaussage ist tatsächlich grenzwertig, vor allem wenn man in Betracht zieht, dass das TÜV-Ergebnis vom März 2005 nur für wenige Regionen Deutschlands aussagekräftig ist. Die meisten Gebiete sind mit E-Plus ähnlich gut abgedeckt wie mit dem von Klarmobil angebotenen Netz T-Mobile.
Kommentar ansehen
03.02.2006 20:26 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find das lustig^^
Solche Werrbung würde die Werbung endlich mal intressanter machen.
Meine Lieblingswerbung dazu:
Man sieht einen Golfplatz, dann: "Besser als Golf". Schnitt auf ein Auto.

Genial versteckt^^
Kommentar ansehen
04.02.2006 17:59 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also bitte.. andre firmen namentlich schlcht zu machen war lange zeit nicht erlaubt. vor eiigen jahren wurde es wieder erlaubt (was mc donalds und burger king nur zu oft machen) ud nu isses plötzlich wieder doch nicht so ganz erlaubt... o_O
viel schlimmer ist in der werbung von klarmoil: "wo du dir dein handy besorgst ist egal...." und dieser affe klaut irgendwelchen menschen ihr handy.. könnte doh zu diebstal anstiften, oder? ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?