03.02.06 18:09 Uhr
 24.384
 

Michael Schumacher in der Schweiz als Arbeitsloser gemeldet

Der Formel-1-Fahrer Michael Schumacher ist in der Schweiz als Arbeitsloser gemeldet. Da es dort keine Rennstrecke gibt, ist Schumi als arbeitsloser Ausländer registriert und muss daher nur einen kleinen Teil seines Einkommens versteuern.

Dieses Steuer-Privileg führt dazu, dass Schumi, der schon seit Jahren in der Schweiz wohnt, nur das Fünffache seiner Jahresmiete von ca. 250.000 Euro den Steuern zu führen muss.

Sein Jahreseinkommen wird auf 102 Millionen Euro geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Holti2001
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schweiz, Michael Schumacher, Arbeitslose
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

66 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2006 18:26 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon lange bekannt: Diese Nachricht ist schon ein mal dort gestanden. scheins mussten sie den Platz füllen.
Kommentar ansehen
03.02.2006 18:30 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild lol: Warum wusste ich schon als ich die Überschrift las, dass die Bildzeitung als Quelle präsentiert wird?
Kommentar ansehen
03.02.2006 18:38 Uhr von Eskiya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das thema hatten wir öfters schon -: hier im netz, sowie auch im privatem kreise !

eins ist fakt:
in unseren augen, als otto-normal-verbraucher, sind diese leute, gaaanz böse!

jedoch würde das wohl, fast jeder von uns genau so machen, wenn er auch so viel kohle hätte.

und das ist fatal!
dürfte nicht unbedingt für das deutschland fördernd sein!

fazit: daher sind diese leute, trotzdem ganz böööse in meinen augen!
(gott sei dank, machen es ja auch nicht alle - hoffe ich - und hoffe auch dass das erstmal so bleibt)
Kommentar ansehen
03.02.2006 18:44 Uhr von PeterKlein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
arbeitslos? Ist er neuerdings schon arbeitslos? Bisher war er ja nur erwerbslos.

Gut: als Arbeitsloser hat er (eventuell auch in Deutschland?) ja endlich auch ein Anrecht auf Arbeitslosengeld/-hilfe u.ae.
Kommentar ansehen
03.02.2006 18:55 Uhr von wilddigger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha: Will die Bild mal wieder ein bisschen rumhetzen.
Ist doch längst bekannt, dass das so ist, mit Schumi.
Wer lebt alles in Monaco, weils da so schön ist?
Ich würde es auch so machen und Leute die plärren, dass Schumi ein Steuerflüchtling ist, sollte erstmal überlegen, wann er das letzte mal bewusst im billigeren Ausland getankt oder Kippen aus Tschechien oder Polen gekauft hat.
Kommentar ansehen
03.02.2006 19:08 Uhr von PBernd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Millionäre arbeitslos ? Sind dann alle Millionäre in der Schweiz arbeitslos, wenn sie sich auf Ihren Millionen ausruhen ?
Kommentar ansehen
03.02.2006 19:18 Uhr von schwabenzicke1234
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jeder andere ausländer: in der schweiz würde abgeschoben werden, man sieht da wird mit zweierlei mass gemessen. das ist abgekartet.
Kommentar ansehen
03.02.2006 19:33 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ähem: in der Schweiz ist das Einkommen massgebend für die Besteuerung - egal, ob man etwas tut dafür oder nicht (etwas salopp gesagt). Aber das ist hier eine BLÖD-Meldung... ich bin für sperren.
Kommentar ansehen
03.02.2006 19:53 Uhr von DerHahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob dieser Kerl in der Schweiz Steuern zahlt ist mir völlig egal!

Ich verstehe den Rummel nicht das man ihn als "deutschen Rennfahrer" zu tituliert, obwohl er sämtliche Hebel in Bewegung setzt um hier im Lande nichts abdrücken zu müssen. In meinen Augen ist es ein Riesen**schloch!

DerHahler
Kommentar ansehen
03.02.2006 19:55 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
102 Millionen im Jahr??? Und demnächst erster Sport-MILLIARDÄR der Welt!
Das muss man sich mal auf der Zunge ergehen lassen!
Was sind das nur für Summen!
Ein Irrsinn!!!
Kommentar ansehen
03.02.2006 20:15 Uhr von psxstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig so: ich würde auch nich hier in deutschland wohnen wollen wenn ich er wäre, nur neidische ***** hier. außerdem denke ich mal das er in der schweiz es auch was rühiger hat als hier in deutschland. davon ab könnten sich eher die italiener beschweren da er in italien arbeitet und nich in deutschland. oder wird hier in deutschland auch über die anderen leute hergezogen die im ausland arbeiten und da wohnen? ärzte in england is glaub ich zur zeit ziemlich aktuell. mal nen bisschen nachdenken, nur weil er deutscher ist ist er noch lange nich dazuverpflichtet hier zu wohnen, btw schlagt das mal den türken und russen usw vor......

übrigens hat er ne kartbahn in kerpen ich glaube da bezahlt er auch ganz normal steuern usw.

wie bereits von einem user gesagt, viele gehen nach dem motto "neid ist geil"
Kommentar ansehen
03.02.2006 20:34 Uhr von tommy-25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke der hat schon in deutschland mehr steuer bezahlt als alle zusammen hier.
In deutschland leben auch reiche ausländer die steuer bezahlen wie früher die klitschkos.
Peinlich für deutschland finde ich, dass ex kanzler schroeder für eine firma arbeitet die aus steuer gründen in der schweiz angemeldet ist.
fast überall im ausland machen darüber witze
Kommentar ansehen
03.02.2006 20:38 Uhr von horror1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: unsere politiker hier steuern zahlen müssten würden sie auch im ausland wohnen garantiert
Kommentar ansehen
03.02.2006 20:57 Uhr von notrouble11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lasst uns mal rechnen also um was für Summen geht es ?

In der Schweiz zu versteuern:
- 5x Jahresmiete von 250000 € = 1 250000 €

(ok, da muss ich auch nur 25 Jahre für arbeiten)

In Deutschland zu versteuern:
- alle Einkommen aus den in Deutschland stattfindenden Rennen, habe (glaube im Spiegel) gelesen, daß dieses etwa 250000 - 300000 zu versteuerndes Einkommen pro Rennen sind.
Ergo 2x 250000 - 300000 € = 500000 - 600000€

(also da muss ich auch nur 15Jahre für arbeiten)


Kommentar ansehen
03.02.2006 21:06 Uhr von tobiasmz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schumi ist ein Vorbild! Genau richtig, was er da macht. Jeder Euro, den er nicht nach Deutschland zahlt, kann auch nicht rausgeworfen werden.

Es ist absolut legitim, dass er seine Steuern in der Schweiz zahlt, da er auch dort wohnt und lebt. Wer dagegen hetzt, ist einfach nur [edit;silence_sux: keine Beleidigungen bitte, Danke!]
Kommentar ansehen
03.02.2006 21:15 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tobiasmz: Dann soll er doch für die Schweiz antreten.
Kommentar ansehen
03.02.2006 21:35 Uhr von hudi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@luzi @hahler: @luzi
Hätte nicht gedacht, daß wir zwei uns mal einig sein könnten ;-)

@hahler
volle Zustimmung in allen Punkten.
Kommentar ansehen
03.02.2006 21:38 Uhr von phantawoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Staatsbürgerschaft entziehen @ tobiasmz: tobiasmz schreibt:
"Es ist absolut legitim, dass er seine Steuern in der Schweiz zahlt, da er auch dort wohnt und lebt"

Jeder Mensch, der (selbst nach Steuer) über ein mehr als ausreichendes Einkommen verfügt und sozusagen eine Stütze dieser deutschen Gesellschaft sein könnte, ...

Jeder dieser Menschen also, der nur aus finanziellen (steuerlichen Gründen) ins Ausland zieht, um Steuern zu sparen, die er nie wieder in seinem Leben auszugeben in der Lage sein wird, weil er über abartig ausreichendes Vermögen verfügt, ...

... und nicht aus Überzeugung für die Wahlheimat Schweiz, Monacco, oä. dort wohnt, lebt und dort "günstigere" Steuern zahlt (GEIZ IST GEIL, wie uns SATURN glauben machen will), ...

... dem sollte aus meiner Sicht die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden!!!

Denn wenn ich mich nicht mehr mit unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung und der daraus resultierenden Steuergesetze und Gesetzgebung etc. identifizieren kann, dann bin ich es auch nicht mehr wert eine deutsche Staatsangehörigkeit zu besitzen.

VOGELFREI, oder milder ausgedrückt staatenlos sollte dieser Mensch sein, es sei denn er unterwirft sich freiwillig den Rechten UND PFLICHTEN der neuen WAHLHEIMAT. Vielleicht erhält er ja dann auf Antrag die Schweizer STAATSANGEHÖRIGKEIT. Aber ob ihm das wirklich schmecken würde...?
Kommentar ansehen
03.02.2006 21:43 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht das mich jemand falsch versteht: Es geht mir nicht darum das jemand viel Geld verdient.
Das ist durchaus legetim.
Wenn aber einer wie er auch noch unser Sozialsystem missbraucht(Kindergeld beantragt) soll er gefälligst auch seine Steuern hier bezahlen.
Ansonsten ist er ein Schmarotzer.
Und was macht man mit Schmarotzern?
Kommentar ansehen
03.02.2006 21:51 Uhr von tobiasmz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phantawoman: Die Zeiten deiner Forderungen hatten wir schon mal vor 70 Jahren. Da wurden auch aus Neid und Hass deutschen Bürgern die Staatsbürgerschaften entzogen.

Willst du Schumi jetzt auch noch in die Gaskammer stecken und den Hahn aufdrehen?

Schon krank, was sich so für rechte Spinner auf Shortnews rumtreiben!
Kommentar ansehen
03.02.2006 22:03 Uhr von phantawoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
& tobiasmz: Ihnen scheint Ihre Welt solange egal zu sein, bis ein Weltraum-Räumtrupp kommt, die Erde zu sprengen, um hier einen intergalaktische Schnellstraße einzurichten...

Dann wirst du schreien: "Wir wurden doch gar nicht informiert". Und man wird dir antworten: "Was? Der Bauplan lag schon 500 Lichtjahre bei den Behörden von Alpha-Zentauri aus. Es war genug Zeit für die Erdenbürger Widerspruch gegen die Sprenung der Erde einzulegen..."

Das zum Thema "RECHTE SPINNER"...

Jeder der mich kennt hält mich für eine linke, viel zu liebe liberale Spinnerin...

Aber ich bin gern bereit hier für meine persönliche Überzeugung als Weltbürgerin einzustehen...

Live long and peaceful
Kommentar ansehen
03.02.2006 22:14 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tobiasmz: [edit;silence_sux: keine Beleidigungen bitte, Danke!]

Zitat
Das Leben ist ein Suchen nach etwas, das man niemals finden kann. Fände man es, wäre das Leben kein Leben mehr.
Kommentar ansehen
03.02.2006 22:24 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@phantawoman: Und danke für den vielen Fisch .*lol*
Kommentar ansehen
03.02.2006 22:30 Uhr von phantawoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Luzifers Hammer: *lol*

Schag ein!

Hoffen wir nur, dass die Mäuse uns noch recht lang studieren wollen...! *g*
Kommentar ansehen
03.02.2006 23:35 Uhr von Engelchen_mit_B
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch: Typisch, aber es kann auch keiner etwas gegen machen....nur
nach machen, leider können das die wenigsten.

Refresh |<-- <-   1-25/66   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?