03.02.06 14:49 Uhr
 480
 

Prozess: Leichtsinniges Kirmes-Personal offenbar schuld an Todesfall in Bungee-Kugel

Im Trierer Prozess um den Tod einer 14-Jährigen (ssn berichtete) fordert die Staatsanwaltschaft nun Haftstrafen ohne Bewährung für Mitarbeiter und Betreiber einer Kirmes-Attraktion.

Das Personal einer Bungee-Kugel hatte zugegeben, die lebensnotwendigen Gurte regelmäßig erst im letzten Moment geschlossen zu haben, um bei den Besuchern den Nervenkitzel zu erhöhen.

Ein Mädchen war dabei ohne geschlossenen Gurt in die Luft geschleudert worden und verunglückte tödlich.


WebReporter: Ernst_Paris
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Todesfall, Person, Personal, Persona, Kugel, Bungee
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2006 15:10 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass Leichtsinn: Schuld an diesem Unfall ist, schrecklich.
Im Prinzip sollte ein Start der Kugel ohne Gurte technisch unmöglich sein.
Kommentar ansehen
03.02.2006 15:21 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap: Und genau DAS müsste technisch auch relativ leicht realisierbar sein.
Kommentar ansehen
03.02.2006 19:58 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killozap @Garviel: Genau das gleiche habe ich auch gedacht bei der Lesen der News.

Ich bin zwar kein ELO-Techniker oder Maschinenbauer. Aber eine Schaltung zu bauen, die bei nicht arretiertem Gurt einen Start verhindert, dürfte doch wohl technisch wie finanziell kein grosses Hindernis sein. Aber vielleicht hat da jemand einfach nicht nachgedacht.

Warum wird der TÜV (der Fahrgeschäfte ja jedesmal voher abnehmen muss) da vorher nicht mißtrauisch?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Fußball: Neue Nationenliga wird Freundschaftsspiele ersetzen
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?