03.02.06 11:48 Uhr
 114
 

"Gorefest": Tour abgesagt

Die Metal-Band "Gorefest" hat aufgrund wohl großer Probleme mit Bruchstein Records ihre anstehende Tour abgesagt.

Die Band meinte in einem Statement weiter, man sei sehr unzufrieden über die Handhabung verschiedener Dinge durch Bruchstein Records. Man versuche, die ausgefallenen Shows später nachzuholen. Die Band entschuldigt sich dafür bei ihren Fans.

Auch bei den Support-Bands, unter anderem "Master", entschuldigt sich die Band. "Gorefest" hatte keine andere Wahl als die Tour abzusagen. Näheres auf gorefest.nl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tour
Quelle: www.powermetal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.02.2006 10:56 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade. Hatte mich auch sehr auf die Tour gefreut. Lange nicht mehr gesehen, die Jungs. Bitter dass ausgerechnet die Plattenfirma da einen Strich durch die Rechnung macht. Sie sollten einfach den Vertrag kündigen, wenn die Firma so einen Mist fabriziert.
Kommentar ansehen
03.02.2006 13:41 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heißt das jetzt: dass der auftritt auf dem with full force flachfällt? das wäre aber richtig kagge...:(

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?