03.02.06 09:44 Uhr
 531
 

Riverhead/New York: Häftling hatte 30 Beutel Heroin und Marihuana in Zelle

Nur wenige Stunden nach seiner Verurteilung wegen Drogenhandels wurden in der Zelle von Bruce Maldonado (33) 30 Beutel mit Heroin und Marihuana entdeckt, so die Angaben des zuständigen Sherriffs.

Nachdem man Maldonado zu zwei Jahren Haft verurteilt hatte, wurde er in einem Gefängnis in Riverhead untergebracht, wo er auf seine Verlegung in ein Staatsgefängnis warten sollte.

Die Beamten wurden von außerhalb darüber informiert, dass Maldonado Drogen in seinem Rektum in das Gefängnis geschmuggelt habe. Als man gegen 22.00 Uhr seine Zelle durchsuchen wollte, war dieser gerade dabei, die Drogen durch die Toilette zu spülen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Häftling, Marihuana, Beute, Zelle, Heroin
Quelle: www.newsday.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Mond-Proben von Neil Armstrong werden versteigert
New York: Arzt eröffnet Feuer im Krankenhaus - Ex-Mitarbeiterin tot
New York: Schießerei in Krankenhaus - Eine Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Mond-Proben von Neil Armstrong werden versteigert
New York: Arzt eröffnet Feuer im Krankenhaus - Ex-Mitarbeiterin tot
New York: Schießerei in Krankenhaus - Eine Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?