02.02.06 16:28 Uhr
 4.446
 

Google-Suche führte zu Dell-Laptops, die noch nicht auf dem Markt sind

Über die Internet-Suchmaschine Google war es möglich, auf der Website des Computerherstellers Dell Informationen über bisher unveröffentlichte Laptops abzurufen.

Ungeklärt ist, wieso die noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmte Seite erreichbar war und im Suchergebnis von Google erschien, zumal sie gar nicht verlinkt war.

Eventuell ist Dell ein Missgeschick bei der Weiterreichung der Sitemaps an Google passiert. Mittlerweile befinden sich die Informationen nicht mehr auf der Internetseite und es erfolgte eine Leerung des Google-Caches.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Markt, Suche, Dell, Laptop
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.02.2006 17:24 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt immer: drauf an wie man die META Tags setzt und die Robots die Seiten durchsuchen .. ganz einfach...
Kommentar ansehen
02.02.2006 17:36 Uhr von wdsl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ne darauf kommt es nicht an wo kein Link da kein Robot. Allerdings gibt Dell an google z.B. andere inhalte weiter als den Normalen Besuchern so das es sein kann das Seiten gescannt werden die man eigentlich gar nicht sehen kann.

mfg
wdsl
Kommentar ansehen
02.02.2006 17:55 Uhr von electic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sitemaps: Bei Google gibt es inzwischen die Möglichkeit, sogenannte Sitemaps indizieren zu lassen (nicht verwechseln mit visuellen Sitemaps auf einer Website). Das sind XML-Files, in denen zu indizierende URLs, sowie - wenn mich nicht alles täuscht - die Häufigkeit der Aktualisierung dieser Pages angegeben werden kann.
Denkbar wäre z.B. dass Dell ein automatisiertes System zur Erstellung dieser Sitemaps benutzt, welches die fraglichen URLs vor der erwünschten Veröffentlichung an Google weitergab.
Kommentar ansehen
03.02.2006 12:57 Uhr von TEA
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Werbe-Gag! schöne Werbung für Dell. Aufgrund der News schauen bestimmt ein paar mehr auf die dell-site. Gewollt oder ungewollt bleibt Ansichtssache...
Kommentar ansehen
03.02.2006 22:13 Uhr von Dirk V
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima!! und was bitte soll an den Plastik Kisten von Dell sooo
geheimnisvoll sein?

Mach mal auf, die Dinger!!
Da wird so dilletantisch gebastelt, das man annehmen könnte,
vielleicht auch noch Eislöffel zu finden, die die lieben Kinder
beim zusammenschrauben darin vergessen haben.

Jeder Hinterhofschrauber der Dosenfraktion würde sich mehr
Mühe geben.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?